ZUSEexpo 2016: IT-Messe für den Lausitzer Mittelstand

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/maerz/zuseexpo-2016.jpg

2. ZUSEexpo für den Mittelstand in Sachsen und Brandenburg am 28.- 29.09.2016 in Hoyerswerda

Die zweite IT-Messe für den Mittelstand in Sachsen und Brandenburg. Hoyerswerda ist die Stadt Konrad Zuses, dem Erfinder des Computers und damit ein Ort wissenschaftlichen Pioniergeistes auf dem Gebiet der Informationstechnik (IT).

Ziel dieser zweiten IT - B2B - Messe ist es, Aufträge, Kontakte und Empfehlungen für die Aussteller zu generieren und Gemeinsamkeiten zu finden.

Die IT-Unternehmen in Brandenburg, Sachsen und über die Grenzen hinaus verfügen über das volle Potential, um Dienstleistungen für den Klein- und Mittelstand bei der Umsetzung von Industrie 4.0 und anderer Aufgaben der Digitalisierung zu erbringen. Dazu hat sich bereits eine enge Zusammenarbeit mit der WIL, dem BVMW, den Handwerkskammern, den IHK`s, den Landkreisen, dem Förderverein Lausitz und anderer Unterstützer entwickelt. So werden interessierte Unternehmen aus dem Klein- und Mittelstand den Weg nach Hoyerswerda finden, um sich von den Vorteilen der Zusammenarbeit mit regionalen IT- Firmen zu überzeugen.

Diese direkte Vernetzung der regionalen IT- Unternehmen schafft erst, die Grundlage, für die Bewältigung größerer Projekte und eröffnet neues wirtschaftliches Potential für alle Beteiligten.

Anmedlung für Unternehmen

Für die Bewältigung der Forderungen von Industrie 4.0 werden gut ausgebildete junge Menschen benötigt. Die fähigen Absolventen der Hochschulen sollen ihre Zukunft in unserer Region sehen. Dazu haben wir Verbindung mit den Hochschulen aufgenommen und beziehen Studenten in die Vorbereitung der ZUSEexpo ein.

Veranstaltungsort

Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Die ZUSEexpo wird kleine und mittelständische IT-Unternehmen sowie verschiedene Lehrstühle der Hochschulen von Cottbus über Senftenberg bis Dresden präsentieren und zusammenbringen.

Quelle: Larus GmbH