Senftenberger Hafenfest 2016

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/maerz/hafenfest-senftenberg.jpg

Vorbereitungen für Senftenberger Hafenfest laufen auf Hochtouren

Am 13. und 14. August verwandelt sich der Stadthafen in ein Volksfestareal

Nach drei erfolgreichen Hafenfesten in den letzten Jahren steht die 4. Auflage in den Startlöchern. Gemeinsam organisiert wird die Veranstaltung in diesem Jahr von der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Hafenfest. In dieser ARGE sind alle Gewerbetreibenden und Mieter am Stadthafen sowie der Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB) als Bewirtschafter des Areals vertreten. Die ARGE hat die Senftenberger Agentur SEENLAND kreativ GmbH als Veranstalter vertraglich gebunden. Die Stadt Senftenberg ist bei der Finanzierung des Programms wie in den Vorjahren mit im Boot. Außerdem werden Bauhof- und weitere Sachleistungen eingebracht und die Bühnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das geplante Konzept für das diesjährige Hafenfest hält einige Überraschungen bereit, an denen derzeit mit Hochdruck gearbeitet wird. So wird es unter anderem klar strukturierte Bereiche für Bühnen, für Händlerbereiche und das Kinderareal geben. Ein spezieller Gastronomie- und Schaustellerbereich runden das Konzept ab.

Bei der Programmgestaltung haben die Veranstalter auf eine abwechslungsreiche Vielfalt für die ganze Familie geachtet. Dabei wurden Wünsche und Anregungen der Besucher aus den vergangenen Jahren in der Programmplanung berücksichtigt. Entsprechende Highlights im Programm werden über das Hafenfest-Wochenende verteilt. Man kann sich auf einen Mix aus Bewährtem und Neuem zum 4. Senftenberger Hafenfest freuen. Im April wird das komplette Programm der Öffentlichkeit präsentiert.

Interessierte Händler, Gastronomen und Vereine, insbesondere aus der Region, können sich jetzt noch für eine Teilnahme bewerben. Alle notwendigen Informationen gibt es auf der Internetseite: www.hafenfest.info. Die Bewerbungsfrist endet nach Ostern am 29. März.

Quelle: PM Stadt Senftenberg