Projektleiterin Berzdorfer See nimmt Tätigkeit auf

Katharina Poplawski

Am 1. März 2016 nahm Katharina Poplawski ihre Tätigkeit als Projektleiterin Berzdorfer See in der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) auf.

In dieser neu geschaffenen Funktion wird sie als zentrale Ansprechpartnerin für dieses Thema fungieren und die Görlitzer Entwicklungsprojekte am Berzdorfer See im Sinne einer positiven Gesamtentwicklung kreativ und konstruktiv koordinieren, begleiten und befördern. "Ich freue mich auf diese Herausforderung und darauf, die Akteure am See kennenzulernen und gemeinsam die Entwicklung voranzutreiben", so Katharina Poplawski.

Sie setzte sich im Auswahlverfahren unter mehr als 50 Bewerbern durch. Frau Poplawski hat in den letzten 20 Jahren vor allem in Süddeutschland und Österreich gewirkt und umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Projektleitung, Expansionsstrategien, Unternehmensgründung und -aufbau in verschiedenen Branchen und Ländern gesammelt.

Kontaktdaten: Katharina Poplawski
E-Mail: see@europastadt-goerlitz.de
Telefon: 03581 / 47 57 45

Quelle: PM Stadt Görlitz