Weißwasser: Gewerbe-Meldungen.de - Vorsicht Abzocke!

Hinweis zum Schreiben von Weißwasser.Gewerbe-Meldungen.de an die Gewerbetreibenden in Weißwasser

An Gewerbetreibende unserer Stadt werden aktuell wieder amtlich aussehende Schreiben (auf dem Briefkopf steht Weißwasser.Gewerbe-Meldungen.de) versendet. In diesen Schreiben wird die Eintragung ins Zentrale Gewerberegister angeboten.

Erst beim zweiten Blick ist erkennbar, dass es sich hierbei nicht um ein Schreiben des Gewerbeamtes Weißwasser handelt, sondern um eine private Firma, mit der ein Vertrag eingegangen wird.

Eine gebührenfreie Rückantwort per Fax soll es dem Gewerbetreibenden leicht machen, diese sehr kostenintensive Eintragung nicht als solche zu erkennen. Wer auf das erste Schreiben nicht reagiert hat, erhält gleichfalls eine ebenso amtlich erscheinende Erinnerung mit Terminbenennung für die Rückantwort, per Fax.
Amtlich wirkende Angebote, Erinnerungen oder Aufforderungen sollte jeder Betroffene sehr genau anschauen und im Zweifel die in einem Schreiben bezeichnete Behörde, in unserem Fall die Gewerbebehörde der Stadt Weißwasser, einfach anrufen, um sich von der Rechtmäßigkeit zu überzeugen.

Quelle: PM Stadt Weißwasser