Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » September 2016

Nachrichten-Archiv September 2016

Staffelstabübergabe bei BASF in Schwarzheide

Freitag, 30. September 2016, 10:49 Uhr

Verdienste des scheidenden BASF-Geschäftsführers Karl-Heinz Tebel gewürdigt "Mit viel Herzblut in der Lausitz für die Lausitz engagiert" Schwarzheide - "Die Kunststoff- und Chemieindustrie in Brandenburg ist sehr gut vernetzt. Und das ist ganz wesentlich Dr. Karl-Heinz Tebel, dem bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH, zu verdanken." Das erklärte Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber heute in Schwarzheide bei der Staffelstabübergabe von Tebel an seinen Nachfolger Jürgen Fuchs, der zum 1. Oktober die Geschäftsführung bei der BASF in Schwarzheide übernimmt.Der Minister dankte Karl-Heinz Tebel für sein langjähriges Engagement "in der Lausitz für die Lausitz". Seit Januar 2008 leitete er die Geschicke der BASF in Schwarzheide, 2012 übernahm er zudem das Ehrenamt als Sprecher des Clusters Chemie / Kunststoffe. "Sie [...]

Bautzener Unternehmertage 2016

Freitag, 30. September 2016, 09:33 Uhr

Unternehmertage 2016 in Bautzen widmen sich der Fachkräftesicherung Am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016, organisieren die Wirtschaftsjunioren Bautzen und Görlitz im Hotel "Best Western Plus" im Rahmen der Bautzener Unternehmertage das Oberlausitzer Unternehmerforum UFO. Mit der Übergabe einer Dankes-Urkunde an Oberbürgermeister Alexander Ahrens und Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg bedankte sich UFO-Projektleiterin Bettina Richter-Kästner am 29. September 2016 für die Unterstützung des diesjährigen Forums. "Ich freue mich, dass uns die Kooperation zwischen Wirtschaftsjunioren, Stadtverwaltung und Landkreis erstmals in diesem Rahmen gelungen ist", so Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg.Am 20. Oktober 2016, von 9.00 bis 17.30 Uhr, tauschen sich die mehr als 100 Teilnehmer zu Themen wie Generationswechsel im Unternehmen, Führungskräfteentwicklung und Personalführung, Mitarbeitergewinnung und Betriebliches Gesundheitsmanagement aus.Anmeldungen sind unter www.ufo-goerlitz.de möglich.Im Anschluss laden Landrat [...]

Widerstand gegen Cottbuser Eingemeindungspläne

Freitag, 30. September 2016, 09:27 Uhr

Gemeinsame Presse-Information der Städte Guben, Forst, Spremberg und Drebkau gegen Cottbuser Eingemeindungspläne Wie die Bürgermeister und Einwohner der Städte Guben, Forst, Spremberg und Drebkau aus den Medien erfahren haben, arbeitet die Stadt Cottbus an Eingemeindungsplänen dieser vier Städte.Einen entsprechenden Vorschlag hat Oberbürgermeister Holger Kelch in der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung am gestrigen Mittwoch vorgestellt.Damit würde im Zuge der geplanten Kreisgebietsreform im Land Brandenburg die Stadt Cottbus die Kreisfreiheit behalten können und gleichzeitig zu einer Großstadt werden, da die umliegenden Städte und Gemeinden zu Stadtbezirken von Cottbus werden.Die betroffenen Rathauschefs Fred Mahro, Philipp Wesemann, Christine Herntier und Dietmar Horke reagieren überrascht und bezeichnen den Vorschlag von Holger Kelch als "ziemlich unausgereift". "Eine Eingemeindung von Guben, Forst, Spremberg und Drebkau nach Cottbus wird es [...]

Innovative Wärmeerzeugung in Senftenberg

Freitag, 30. September 2016, 09:17 Uhr

Stadtwerke Senftenberg setzen im ehemaligen Kohlerevier auf innovative Wärmeerzeugung aus Sonnenenergie Es scheint wie eine Laune der Geschichte, dass gerade in einem alten Kohlerevier, in dem über fast ein Jahrhundert lang das Leben der Menschen vom Abbau des Schwarzen Goldes abhing, eine der neuesten innovativen Technologien zur Wärmerzeugung in die Praxis umgesetzt wird.Solarthermieanlage in Senftenberg Mitten im Herzen der Lausitz, wo noch vor einigen Jahren riesige Bagger Brocken für Brocken die Kohle dem Boden entrissen, da spiegelt sich heute die Sonne in Tausenden von stahlglänzenden Röhren wider. Hier, wo einst der Kohleabbau dominierte, entstand eine hoch moderne technologische Anlage, die weder den europa- noch den weltweiten Vergleich zu scheuen braucht.Im ehemaligen Senftenberger Kohlerevier setzen die Mitarbeiter der Stadtwerke auf [...]

Neuer Tarifvertrag für die Elbe-Elster Klinikum GmbH

Freitag, 30. September 2016, 09:11 Uhr

Mehr Geld und mehr Nachtzuschlag für Mitarbeiter der Elbe-Elster Klinikum GmbH in Finsterwalde, Herzberg und Elsterwerda 3,5% mehr Tabellenentgelt und 92 Cent mehr Nachtzuschlag ab dem 01.01.2016 und weitere 1,5% mehr Tabellenentgelt ab dem 01.01.2017 Rückwirkend zum 01.01.2016 ist ein neuer Tarifvertrag zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Elbe-Elster Klinikum GmbH für die Krankenhäuser in Elsterwerda, Finsterwalde und Herzberg (jeweils im Landkreis Elbe-Elster) in Kraft getreten. Seit Mitte 2015 wurden zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Elbe-Elster Klinikum GmbH für die rund 710 nichtärztlichen Beschäftigten die Tarifverhandlungen geführt. Anfang 2016 hatten sich die Gewerkschaft ver.di und das Klinikum auf eine Tarifeinigung verständigt, die jetzt zu einem neuen Tarifvertrag, zu einem neuen Vergütungstarifvertrag und zu einem neuen Tarifvertrag für die [...]

Ausbildungsmesse am 8. Oktober in Finsterwalde

Freitag, 30. September 2016, 08:58 Uhr

Rund 70 Unternehmen bei zentraler Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster  Unternehmerveranstaltung am Vorabend zu Innovationen in EE Die Sängerstadt Finsterwalde ist zum zweiten Mal innerhalb von fünf Jahren Gastgeber der zentralen Ausbildungsmesse des Landkreises. Das Angebot am Tag der Ausbildung und Beschäftigung am 8. Oktober ist mittlerweile zum 19. Mal am Start, immer an wechselnden Standorten. Nach der Kreisstadt Herzberg empfängt jetzt Finsterwalde die Gäste aus nah und fern. Die Veranstaltung soll dabei helfen, Ausbildungssuchende mit Unternehmen der Region zusammenzubringen und die Vielfalt der Möglichkeiten für eine Berufsperspektive in Elbe-Elster aufzeigen. Schauplatz ist die Sporthalle der "Oscar-Kjellberg-Oberschule" von 10 bis 15 Uhr. Rund 70 Unternehmen haben ihr Kommen angekündigt und präsentieren sich in der Halle und im Außenbereich. Die Ausbildungsmesse [...]

SPN: Arbeitslosenquote unter 8 Prozent

Donnerstag, 29. September 2016, 15:56 Uhr

Arbeitslosenquote in Spree-Neiße erstmals unter 8%Zum ersten Mal seit 1989 ist die Arbeitslosenquote auf 7,9 % gesunken, im Vorjahr lag sie noch bei 8,5 %. Dieser positive Trend spiegelt sich in der gesamten Region wieder. In Cottbus ist eine Arbeitslosenquote von 8,9 %, in Elbe-Elster von 8,8 % sowie in Oberspreewald-Lausitz von 9,5 % zu verzeichnen. Das zeigt, dass die Arbeitsmarktakteure in der Lausitz bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit erfolgreich sind.Im September 2016 waren im Landkreis Spree-Neiße 877 Personen als arbeitslos registriert, die Arbeitslosenquote betrug 7,9 %. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 557 Arbeitslose weniger, was einen Rückgang um 0,6 Prozentpunkte bedeutet. Im Rechtskreis SGB III waren 1.154 Arbeitslose zu verzeichnen, 160 weniger als im Vorjahresmonat. Dies entspricht einer [...]

Unternehmensgründerberatung in Beeskow

Donnerstag, 29. September 2016, 10:48 Uhr

Kostenfreie Erstberatung zur Unternehmensgründung am 7. Oktober in Beeskow Individuelles Beratungsangebot für Existenzgründer Zukünftige Unternehmer/innen können am Freitag, dem 7. Oktober 2016 in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow, Rathenaustraße 13, wieder eine kostenfreie Erstberatung zur Unternehmensgründung nutzen. In individuellen Gesprächen erhalten Gründungsinteressierte unter anderem Auskünfte über Fördermöglichkeiten des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union, die sie für ihre Projekte in Anspruch nehmen können.Die Beratung wird vom Lotsendienst der IHK-Projektgesellschaft mbH in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr in Beeskow, Rathenaustraße 13 (Haus C der Kreisverwaltung, Raum 107) durchgeführt. Sie erfolgt nach vorheriger Anmeldung in Einzelgesprächen. Interessenten wenden sich für eine Terminvereinbarung bitte an die Ansprechpartnerin für den Lotsendienst im Landkreis Oder-Spree, Andrea Haak, telefonisch unter 0170-7645768 [...]

Chinesen beeindruckt von Bischofswerda

Donnerstag, 29. September 2016, 10:25 Uhr

Bischofswerda hinterlässt bleibenden Eindruck bei chinesischer Wirtschaft- und Handelsdelegation Der Bischofswerdaer Oberbürgermeister Holm Große durfte heute eine hochrangige chinesische Wirtschafts- und Handelsdelegation am "Tor zur Oberlausitz" begrüßen. Mit dem neu im Amt im Amt befindlichen Gesandten-Botschaftsrat der Handel- und Wirtschaftsabteilung der chinesischen Botschaft in Berlin, Weidong Wang, verschafften sich u.a. Wei Duan, der Geschäftsführer der Chinesischen Außenhandelskammer in Berlin, sowie Bo Feng, der Chef der Bank of China mit Sitz in Berlin, einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der einheimischen Wirtschaft und die hervorragenden infrastrukturellen Voraussetzungen für Investoren.Auf dem fünfstündigen Besuchsprogramm standen für den Botschaftsrat und seine Begleiter neben einem Eintrag ins Gästebuch der Stadt und einer Altstadtführung u.a. Besuche der Unternehmen SCHOPLAST Plastic GmbH, Ausstellungsbau Wemme und B & [...]

Ausbildungsbörse in Forst (Lausitz)

Mittwoch, 28. September 2016, 15:16 Uhr

Forster Ausbildungsbörse am 8. Oktober 2016 in der Mehrzweckhalle am Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium Am Samstag, den 8. Oktober 2016, öffnet die Mehrzweckhalle am Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasium Forst von 9 bis 12 Uhr ihre Tore für die jährliche Ausbildungsbörse.In diesem Jahr haben die Agentur für Arbeit Cottbus und die Stadt Forst die Börse erstmals gemeinsam mit dem Jobcenter des Landkreises Spree-Neiße organisiert und damit das Netzwerk an Anbietern noch vergrößern können. Insgesamt präsentieren sich auf der Ausbildungs-börse an ihren Ständen 31 Firmen, Institutionen und Einrichtungen aus Forst, dem Spree-Neiße-Kreis und der Region.Dabei können sich Schülerinnen und Schüler und deren Eltern frühzeitig über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, geeignete Praktikumsplätze ausfindig zu machen. Die beteiligten Aussteller und Unternehmen machen [...]

Herbstbaumesse im A10-Center in Wildau

Mittwoch, 28. September 2016, 14:42 Uhr

Noch bis zum 2. Oktober läuft die Messe BAUEN & WOHNEN im A10 Center in Wildau 58 Aussteller aus der Region zeigen ein vielfältiges Branchenspektrum, das vom Klebstoff bis zum schlüsselfertigen Haus reicht. Egal ob ein Neubau geplant, umgebaut werden soll oder saniert werden muss, verschlissene Ausstattungen neuen weichen dürfen, gründlich renoviert oder der Wohnkomfort gesteigert wird, für all das kann man sich auf der Messe Anregungen und Angebote holen. Veranstalter Dr. Ralf Köthnig informierte bei der Eröffnung am Donnerstag darüber, dass 80 bis 90 Prozent der Aussteller bereits über viele Jahre auf der Messe vertreten seien. Es sei bereits die 34. Veranstaltung dieser Art im Wildauer Einkaufscenter. Auch Centermanager Sven Schulze freute sich über die Vielfalt der Ausstellungsangebote [...]

Lausitzrunde im Gespräch mit Sigmar Gabriel

Mittwoch, 28. September 2016, 11:49 Uhr

Thomas Jurk, Bundestagsabgeordneter aus Görlitz im Gespräch mit dem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel Auf Einladung meines Bundestagskollegen Uli Freese und mir trafen sich fast alle Mitglieder der "Lausitzrunde" gestern Abend im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin zu einem Gespräch mit dem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.Sigmar hat aus seiner kommunal- und landespolitischen Erfahrung vielfältige Ratschläge und Hinweise gegeben und am Ende des gestrigen Gespräches eindringlich dazu geraten, sich auf eine gemeinsame Struktur zu verständigen, um dann Förderanträge stellen zu können. Er kündigte an, dass daraufhin in seinem Haus eine "Stabsstelle Lausitz" mit Ansprechpartnern für die Fragen der Region geschaffen wird.Die Staatssekretäre von Brandenburg und Sachsen, Hendrik Fischer (Ministerium für Wirtschaft und Energie, Land Brandenburg) und Dr. Hartmut Mangold (Ministerium für Wirtschaft, [...]

Stabsstelle Lausitz im BMWi geplant

Mittwoch, 28. September 2016, 11:27 Uhr

Die Lausitz bekommt eine eigene Stabsstelle im BMWi Erstes Gespräch der Lausitzrunde mit Sigmar Gabriel Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Ulrich Freese und Thomas Jurk trafen sich fast alle Mitglieder der Lausitzrunde am Dienstagabend im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin zu einem Gespräch, an dem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel persönlich teilgenommen hat.Ulrich Freese zu den Inhalten des mehrstündigen Gespräches im BMWi:Es sind die Sorgen und Nöte, die sich aus der Bergbau- und Energieentwicklung ergeben, ausgetauscht worden. Es ist klar formuliert worden, dass es keinen Sinn macht ein Kohleausstiegsdatum zu nennen.Vielmehr macht es Sinn über Aktivitäten, die für die Strukturentwicklung der Lausitz von Erfordernis sind, miteinander zu reden. Sigmar Gabriel hat aus seiner kommunal- und landespolitischen Erfahrung vielfältige Ratschläge und [...]

Ausgleichszahlungen für Spreewaldbauern

Mittwoch, 28. September 2016, 10:52 Uhr

Mehr als 4 Millionen Euro Ausgleichszahlungen an Brandenburgs Landwirte ausgezahlt Die Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Flächen im Spreewald ist schwieriger als anderswo. Die Spreewald-Bauern erhalten dafür eine Erschwerniszulage. Für das Antragsjahr 2015 haben 125 Antragsteller für rund 2.100 Hektar eine solche Ausgleichszahlung in Höhe von rund 160.000 Euro erhalten.Auch für Nutzungseinschränkungen in Natura 2000-Gebieten erhalten Landwirte eine Ausgleichszahlung. Für das Jahr 2015 haben 533 Antragsteller auf rund 35.400 Hektar landwirtschaftlicher Fläche eine Ausgleichszahlung in Höhe von rund 4 Millionen Euro für die Bewirtschaftung der Flächen in Natura 2000-Gebieten erhalten.Mit den Ausgleichszahlungen im Spreewald werden Einkommensausfälle kompensiert, die durch die Bewirtschaftung von zersplitterten und zum Teil nur über Wasserwege erreichbaren Kleinstflächen mit hohem Grundwasserstand entstehen. Damit wird den Belangen des Umweltschutzes [...]

Baumesse LöBAU 2016

Dienstag, 27. September 2016, 12:07 Uhr

3. Baumesse LöBAU vom 07.-10. Oktober 2016 im Messepark Löbau Sicherheit und Innenausbau sind die großen Themen Drei Tage lang können sich die Besucher der Baufachmesse bei Fachvorträgen, Produktvorführungen und natürlich an den Messeständen kompetente Unterstützung für die Umsetzung der eigenen Bauprojekte holen.Ob Fragen zum Einbruchschutz, zur Badgestaltung oder zur Treppenrenovierung - zahlreiche Firmen aus der Region zeigen aktuelle Trends und bewährte Klassiker, beraten und erstellen individuell auf Sie abgestimmte Angebote.Doch auch wer einen Neubau plant, ist auf der LöBAU richtig. Die Messe bietet für Bauherren ein breites Spektrum an Angeboten, egal ob Sie in ein schlüsselfertiges Haus einziehen oder selbst mit Hand anlegen möchten.Geöffnet ist die Veranstaltung täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 4,00 Euro. [...]
Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Spreewaldhaus zum Schoberplatz*

Lübben - Ein Spreewald Ferienhaus zum Wohlfühlen - Verbringen Sie Ihren Wellness Urlaub mit Pool und Sauna in in einer unserer Ferienwohnungen. Alle Ferienwohnungen...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag