Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » September 2012

Nachrichten-Archiv September 2012

Tillich zu Besuch in Polen

Freitag, 28. September 2012, 11:52 Uhr

Gespräche beim Unternehmen KGHM Polska Miedź S.A. in Lubin welche das Kupfervorkommen in der Lausitz erkundetMinisterpräsident Stanislaw Tillich reist mit einer 52-köpfigen Delegation vom 2. bis 5. Oktober nach Warschau, Breslau und Lubin. Dort wird er politische Gespräche mit Vertretern der polnischen Regierung sowie der Wojewodschaft Niederschlesien führen. Begleitet wird Tillich vom Staatssekretär im Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Roland Werner, Abgeordneten des Sächsischen Landtages, vom Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Dresden, Dr. Günter Bruntsch, sowie Unternehmern der Bahntechnik-Branche.In Warschau sind unter anderem Gespräche mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister, Waldemar Pawlak, dem Minister für Kultur und nationales Erbe, Bogdan Zdrojewski, sowie der Ministerin für Regionalentwicklung, Elżbieta Bieńkowska, geplant.Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der gemeinsame Empfang von Ministerpräsident [...]

13. ADMV-Lausitz-Rallye

Freitag, 28. September 2012, 11:33 Uhr

Vom 11.- 13. Oktober 2012 wird das Tagebaugebiet rund um Boxberg/OL. wieder zum Mekka aller Rallye-Fans - dann startet die dreizehnte Auflage der Lausitz-Rallye.Auf ca. 390 Kilometern, davon ca.160 Kilometer als Wertungsprüfung, werden sich die sicherlich wieder über 100 Teams heiße Duelle um jede Hundertstelsekunde liefern. Teams, u.a. aus Polen, Tschechien, den Benelux-Staaten, Ungarn, Österreich, Dänemark, Skandinavien und natürlich auch aus Deutschland, werden sich hier spannende Kämpfe um den Sieg in der Lausitz liefern.Fest steht aber bereits jetzt, dass die Lausitz-Rallye die einzige Veranstaltung in Deutschland und Mitteleuropa mit 98 Prozent Schotteranteil sein wird.Eine der Hauptattraktion wird auch in diesem Jahr die Event-Arena darstellen. In diesem deutschland-, wenn nicht sogar europaweit, einmaligen Areal, können Rallyefans mit einer Wasserdurchfahrt, einer 180-Grad-Driftkurve,Super-Jump [...]

Bautzen - Arbeitskreis bereitet die neue BUT vor

Freitag, 28. September 2012, 11:18 Uhr

Neue Ausrichtung der Bautzener Unternehmertage 2013 Es war kein einfacher Weg. Am Ende einer zweistündigen Beratung hatten sich Vertreter der IHK, der Kreishandwerkerschaft, des BVMW, des Landkreises und der Stadt aber doch noch einvernehmlich einigen können, zur Vorbereitung der Bautzener Unternehmertage 2013 eine gemeinsame Arbeitsgruppe zu bilden. Grundsätzlich ging es um das Konzept und die neue Ausrichtung der BUT, die nach Auffassung der Stadt mehr den Unternehmer in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Wie weit sich diese Auffassung mit dem Erhalt bewährter Elemente vereinbaren lässt, wird der nun folgende Arbeitsprozess zeigen. Bürgermeister Michael Böhmer verkündete vor der Sitzung des Stadtrates am 26. September, dass man bereits dem Finanzausschuss am 6. November 2012 ein Papier vorlegen möchte, in dem die wesentlichen Eckpunkte [...]

Neuer Zeitplan für Bautzener Centerbau wird jetzt erarbeitet

Freitag, 28. September 2012, 11:13 Uhr

Nachdem die Landesdirektion in der vergangenen Woche die Genehmigung für den Abriss von zwei denkmalgeschützten Gebäuden gegeben hat und damit einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Bau eines Einkaufszentrums in Bautzen möglich machte, hat es am Mittwoch, dem 26. September 2012, Gespräche zwischen der Stadtverwaltung und dem Investor gegeben.Wie Baubürgermeister Peter Hesse am Abend in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates informierte war dabei zu klären, wie sich der Investor positioniert und wie bzw. wann die nächsten Schritte geplant und umgesetzt werden. Der Investor, die Säurich-Sassenscheidt GbR, bekräftigte zunächst sein Vorhaben, das Einkaufscenter mit 9.900 Quadratmetern Verkaufsfläche an der Äußeren Lauenstraße errichten zu wollen. Wegen der über Monate offenen Entscheidung der Denkmalschutzbehörde bzw. der Landesdirektion hatte man allerdings alle verkehrstechnischen und [...]

Verkehrsministerkonferenz in Cottbus

Freitag, 28. September 2012, 09:31 Uhr

Cottbus - Als Vorsitzender der Verkehrsministerkonferenz (VMK) lädt Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger seine Ressortkollegen aus den Ländern sowie Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in der kommenden Woche, am 4. und 5. Oktober, nach Cottbus. Brandenburg war seit dem 1. Januar 2011 für zwei Jahre Vorsitzland dieser Fachkonferenz.Am 1. Januar 2013 geht der Vorsitz für zwei Jahre an Schleswig-Holstein. Unmittelbar nach Abschluss der Beratungen am zweiten Tag stehen Minister Vogelsänger und weitere Teilnehmer im Rahmen der Abschlusspressekonferenz für erste Statements zur Verfügung.Der Entwurf der Tagesordnung der Beratungen umfasst eine breite Palette der aktuellen verkehrspolitischen Themen. So werden sich die Länderminister mit einem Zwischenbericht der "Daehre-Kommission" befassen, der dazu beitragen soll, Lösungsvorschläge für die zukünftige Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur in Deutschland zu entwickeln. Auf der [...]

Speeddating mit Business Angels auf der deGUT 2012

Freitag, 28. September 2012, 07:57 Uhr

Die Chance für Start-ups: Bis zum 5. Oktober anmelden und professionelle Begleitung der Firmengründung gewinnen!Auch in diesem Jahr findet wieder ein Speeddating mit Business Angels auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) statt. Für die Aktion, die in Kooperation mit dem Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. (BAC) veranstaltet wird, können sich bis zum 5.10.2012 Gründerinnen und Gründer bewerben, die von Business Angels langfristig beraten werden möchten – eine wertvolle, professionelle Begleitung für fast jede Phase der Firmengründung.Unter allen Anmeldungen, die online unter www.degut.de erfolgen, wählt der BAC fünf Start-ups aus. Diese bekommen die Chance, am 27. Oktober den Business Angels auf der deGUT ihr Konzept vorzustellen. Dafür haben sie genau acht Minuten Zeit. Die überzeugendsten Geschäftsideen erhalten ein Coaching zur [...]

Spree-Neiße-Radwege mit insgesamt 18 Sternen ausgezeichnet

Donnerstag, 27. September 2012, 18:24 Uhr

 Bei der deutschlandweit ständig wachsenden Zahl von Radfernwegen hat der Gast die Qual der Wahl. Damit man sich über die Qualität des Angebotes vorab ein Bild machen kann, verleiht der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) seit einigen Jahren Sterne für die so genannten Qualitätsradrouten. Geprüft werden neben dem eindeutigen Namen und dem "Nationalen Rang" acht Kriterien: Befahrbarkeit, Oberfläche, Wegweisung, Routenführung, Sicherheit, Infrastruktur, ÖPNV-Anbindung, Marketing. Aller drei Jahre wird die Zertifizierung auf den Prüfstand gestellt. Insgesamt gibt es bisher drei 5-Sterne-Routen, neunzehn 4-Sterne-Routen und neun 3-Sterne-Routen.Auf einer Pressekonferenz am 27.09.2012 in Potsdam wurden 13 Brandenburger Qualitätsradrouten mit drei bzw. vier Sternen ausgezeichnet, darunter fünf, die den Landkreis Spree-Neiße tangieren. Michaela Birkner, Sachbearbeiterin Tourismus in der Kreisverwaltung, konnte einige der begehrten Urkunden stellvertretend [...]

Tourismustag 2012 des Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree

Donnerstag, 27. September 2012, 14:22 Uhr

Erfahrungsaustausch für zufriedene Gäste und erfolgreiche GastgeberBad Saarow - Rund 100 Teilnehmer erwartet der Tourismusverband Seenland Oder-Spree zu seinem Tourismustag 2012. Zuletzt war der Tourismustag 2009 auf der Burg Storkow und 2010 im Schloss Neuhardenberg zu Gast. In diesem Jahr treffen sich Tourismusmanager, Hoteliers, Gastronomen und Anbieter verschiedenster touristischer Dienstleistungen mit Vertretern aus Kommunen, Ämtern und Politik am Montag, dem 1. Oktober 2012, im Bürgerhaus Fürstenwalder Hof Gartenstraße 41 in 15517 Fürstenwalde/Spree.Ab 9.30 Uhr stehen mehrere Vorträge und Diskussionen auf der Tagesordnung. Ziel ist es, einen aktiven Austausch aller am Tourismus beteiligten Akteure zu initiieren.Ellen Rußig wird zum Thema "Von der Produktentwicklung zum Verkauf - gemeinsam erfolgreich arbeiten" sprechen. "Im Mittelpunkt wird dabei die Zusammenarbeit von regionalen Tourismusvereinen, Tourismusverband und [...]

Junge Ärztin aus Sonnewalde sieht Zukunft im Landkreis Elbe-Elster

Donnerstag, 27. September 2012, 14:14 Uhr

Das Studienbeihilfe-Programm des Landkreises Elbe-Elster zur Unterstützung junger Medizinstudenten trägt erste Früchte.Tina Pratsch hat nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen am Standort Herzberg des Elbe-Elster-Klinikums Anfang September mit ihrer Facharztausbildung begonnen. Die Assistenzärztin arbeitet dort in der Fachabteilung für Innere Medizin. Zuvor hatte die 33-jährige ausgebildete Krankenschwester in ihrem letzten Studienjahr die Studienbeihilfe des Landkreises erhalten. Landrat Christian Jaschinski begrüßte zusammen mit Klinikgeschäftsführer Michael Neugebauer und dem Beigeordneten und Dezernenten für Bildung, Jugend, Kultur, Gesundheit und Soziales, Roland Neumann, am 26. September die junge Medizinerin im Krankenhaus Herzberg."Mit unserer Studienbeihilfe wollen wir den medizinischen Nachwuchs in den Landkreis holen, damit auch künftig genügend Ärzte bei uns zur Verfügung stehen. Das Kalkül geht auf. Das Geld, das der [...]

Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit in Spree-Neiße

Donnerstag, 27. September 2012, 14:11 Uhr

Im Monat September ist die Arbeitslosenquote mit 9,2 % gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozentpunkte zurückgegangen. Auch gegenüber dem Vorjahresmonat lässt sich ein Rückgang feststellen und zwar um 0,5 Prozentpunkte (Arbeitslosenquote September 2011: 9,7 %)."Damit liegt die Arbeitslosenquote im Landkreis Spree-Neiße unterhalb des Landesdurchschnitts" betont Werkleiter Hermann Kostrewa. Die Arbeitslosenquote im Land Brandenburg lag im September bei 9,4 % (Rückgang zum Vormonat -0,3 %; Rückgang zum Vorjahresmonat -0,5 %). "Im langjährigen Vergleich hat sich die Arbeitslosenquote im Landkreis Spree-Neiße damit sehr positiv entwickelt" so der Werkleiter weiter. Im Dezember 2004 lag die Arbeitslosenquote im Landkreis Spree-Neiße bei 22,6 %, damit befand sich der Landkreis damals im Landesvergleich im oberen Drittel.In absoluten Zahlen für den Monat September bedeutet dies, dass im [...]

deGUT 2012 - Deutschen Gründer- und Unternehmertage in Berlin

Donnerstag, 27. September 2012, 08:21 Uhr

Mit über 6.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (2011), rund 120 erwarteten Ausstellern aus ganz Deutschland und einem umfangreichen, kostenlosen Seminar- und Workshopprogramm ist die deGUT eine der wichtigsten Messen rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum.Die deGUT findet am 26. und 27.10.2012 im Hangar 2 des Flughafen Tempelhof in Berlin statt. Expert(inn)en und Berater/innen von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen sowie erfolgreiche Unternehmer/innen informieren über alle relevanten Inhalte bei einem geplanten oder kürzlich erfolgten Start in die Selbstständigkeit. Aber auch Gründer/innen, die sich bereits etabliert haben, erfahren auf der deGUT viel Wissenswertes zu Themen wie Marketing, Vertrieb, Recht oder Personal.Seit 2008 wird die deGUT von der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) veranstaltet. Gefördert wird die [...]

Neuer Vorsitzender des Planungsverbandes *Berzdorfer See*

Donnerstag, 27. September 2012, 08:18 Uhr

Der Planungsverband "Berzdorfer See" hat am 24.9.2012 Siegfried Deinege zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt und anschließend vereidigt."Der Berzdorfer See zu Görlitz ist eine große Chance für Görlitz und die Region, die natürlich auch in der Schaffung von Arbeitsplätzen besteht", so der OB nach seiner Wahl. "Allerdings muss dafür eine ganzheitliche und ganzjährige Nutzung dieses wunderbaren Naherholungsgebietes ausgearbeitet und umgesetzt werden. Lediglich eine Nutzung als Bademöglichkeit für den Sommer wird den Potenzialen des Sees nicht gerecht."Im Vorfeld zur Planungsverbandssitzung gab es bereits Gespräche mit den Anrainerbürgermeistern und eine Klausurtagung."Markersdorf, Schönau-Berzdorf und Görlitz, wir alle haben Pläne und Strategien für den See entwickelt. Es wird Zeit, dass wir aus der Planungsphase in die Umsetzungsphase kommen. Wir brauchen eine funktionsfähige Struktur für die zukünftige [...]

Altanschließer - BBU baut auf Bundesverfassungsgericht

Mittwoch, 26. September 2012, 11:49 Uhr

In Sachen Altanschließer ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) empfiehlt seinen Mitgliedsunternehmen weiterhin, gegen Beitragsnacherhebungsbescheide Widerspruch einzulegen und die Beiträge nur unter Vorbehalt zu zahlen. "Wir werden jetzt alles tun, um eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts herbeizuführen", so BBU-Vorstand Maren Kern.Nach erster Prüfung der Landesverfassungsgerichtsentscheidung vom 21. September 2012 ist das Fazit des BBU: "Das Landesverfassungsgericht war bei seinem Beschluss offenbar nicht wirklich unabhängig. Damit wurden unsere Erwartungen bestätigt. Das Ringen geht deshalb weiter - jetzt bis vor das Bundesverfassungsgericht", unterstrich Kern.Verfassungsbeschwerde angestrebtDas jetzt entschiedene Verfahren wurde von einer Einzelperson geführt. Bei den 214 brandenburgischen BBU-Mitgliedsunternehmen seien jedoch noch zahlreiche Verfahren anhängig."Wir gehen unverändert davon aus, dass die Beitragsnacherhebungen in der Regel eine grundgesetzwidrige Verletzung [...]

Lausitzer Seenland auf der Ländermeile in München

Mittwoch, 26. September 2012, 08:33 Uhr

Zum Tag der Deutschen Einheit präsentiert sich das Lausitzer Seenland auf der LändermeileDas Lausitzer Seenland als Kooperationspartner der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. wirbt gemeinsam mit dem Elbe-Elster-Land und dem Spreewald zum diesjährigen Tag der Deutschen Einheit für Urlaub in der Lausitz. Am 2. und 3. Oktober finden in der Münchner Innenstadt die zentralen Feierlichkeiten statt. Die Ländermeile ist traditionell ein besonderer Besuchermagnet beim Bürgerfest.Alle Bundesländer präsentieren sich in Zelten und laden die Besucher ein zum Essen, Trinken oder auch Reisepläne schmieden.Wer die Lausitz in München kennen lernen möchte, kann das Landeszelt Brandenburg besuchen. Hier werden unter anderem auch Mitarbeiter des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland alle Fragen rund um den künftigen Aktivurlaub am und auf dem Wasser in der jungen Reiseregion beantworten.Die Wirtschaftsinitiative [...]

Schlüsselrolle der Mikroelektronik sichtbar machen!

Mittwoch, 26. September 2012, 07:50 Uhr

Auf dem Mikroelektronik-Symposium 2012 des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik e.V. (VDE), des Silicon Saxony e.V. und des Bundesverbands Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat sich Sachsens Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Sabine von Schorlemer, gestern in Berlin für eine klare Perspektive der Schlüsseltechnologie Mikroelektronik in Europa ausgesprochen: "Wir sollten ein gemeinsames existenzielles Interesse daran haben, dass der Mikroelektronikstandort Deutschland in Europa sowohl in der Forschung als auch in der Fertigung erhalten bleibt und sich weiterentwickeln kann. Wir müssen die Vorteile dieses Standorts im globalen Kontext herausarbeiten und sichtbar machen. Dazu müssen alle Partner in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik an einem Strang ziehen."Auf dem erstmals von den drei Partnern gemeinsam ausgerichteten Symposium in Berlin äußerte sich die sächsische Technologieministerin [...]
Spreewald Ferienwohnung Petra

Spreewald Ferienwohnung Petra*

Raddusch - Die Spreewald Ferienwohnung und Appartment Petra befindet sich im Vetschauer Ortsteil Raddusch direkt im Spreewald. Von Raddusch aus können Sie auch sehr...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag