Görlitz hat "Wirtschaft im Fokus"

Görlitz

Mit einer neuen Dialogreihe intensiviert die Stadt Görlitz den Austausch mit Unternehmern, Initiativen, Experten aus der Wirtschaft und Politikern: "Wirtschaft im Fokus" schafft einen Kommunikationsraum für fachlichen und strategischen Austausch zwischen Stadtverwaltung, Wirtschaftsförderung und Unternehmern.

Wirtschaft im Fokus - Auftakt der Dialogreihe 2018 in Görlitz

Auf Initiative von Oberbürgermeister Siegfried Deinege hat die Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH die Organisation der Veranstaltungen übernommen. Geschäftsführerin Andrea Friederike Behr: "Mein Ziel ist es dabei, einzelne Themengebiete und auch Branchen konkret anzusprechen. Die Dialogreihe hat den Anspruch, neue Ideen für die wirtschaftliche Weiterentwicklung dieser Stadt und der Region zu entwickeln und die Umsetzung zu begleiten." Die Einordnung und Diskussion der jeweiligen Themen erfolgt deshalb immer im regionalen bzw. branchenspezifischen Kontext. Damit knüpft die Dialogreihe nahtlos an zahlreiche weitere Veranstaltungen an, die sich dieses Jahr mit der Zukunft der Stadt und der Region beschäftigen - und setzt durch die Themen- und Referentenwahl klare Akzente.

Dass eine ganze Dialogreihe für Görlitz und die Region auf die Beine gestellt wird, hat einen simplen Grund: Das Thema Wirtschaftsentwicklung lässt sich nicht mit einer Veranstaltung allein durchsprechen, sind sich Oberbürgermeister Siegfried Deinege und Andrea Friederike Behr einig. "Der Wirtschaftsstandort Görlitz unterliegt sehr vielen unterschiedlichen Einflüssen. Daher ist es mir wichtig, mit vielen unterschiedlichen Akteuren darüber intensiv ins Gespräch zu kommen und zu bleiben", sagt Oberbürgermeister Siegfried Deinege. Der Vorteil der Dialogreihe liege für ihn in der Aktualität und der Möglichkeit, viel Service für Unternehmer zu bieten, komplexe Themen auch auszudiskutieren und die Stadt auf diesem Gebiet fit für die Zukunft auszurichten. "Das funktioniert nur gemeinsam. Unternehmer, Experten, Wirtschaftsförderer und Politiker haben das gleiche Ziel, aber ganz unterschiedliche Wege dahin. Hier liegt Potenzial für gute Ideen, Konzepte und Strategien - und ganz neue Allianzen für die wirtschaftliche Zukunft in Görlitz."

Neben den wirtschaftsstrategischen Inhalten steht dabei auch die Kontinuität des Austausches mittels einer solchen Plattform im Mittelpunkt. Nur so kann auf Entwicklungen und Veränderungen - von Konzernentscheidungen bei Siemens und Bombardier, bis zum Ausbau der Gewerbegebiete in der Stadt und dem Umland - reagiert und neue Verbindungen der Wirtschaftsvertreter gefestigt und ausgebaut werden. Die Dialogreihe "Wirtschaft im Fokus" soll deshalb im nächsten Jahr fortgeführt werden. Ergänzend dazu werden bestehende Formate der Wirtschaftsförderung Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH - wie der Austausch in Gewerbegebietstreffen oder branchenbezogene Netzwerke wie das der IT-Unternehmen - weitergeführt.

Veranstaltungen im Rahmen der 2018'er Dialogreihe "Wirtschaft im Fokus"

17. April 2018,18:00 Uhr
IMPULS "Strukturwandel in der Lausitz- Chancen für Görlitz"
Key Note von Heike Zettwitz, Wirtschaftsdezernentin des Landkreises Görlitz
Diskussion mit Oberbürgermeister Siegfried Deinege, Heike Zettwitz und Andrea Behr, Geschäftsführerin der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Teilnahme auf Einladung

31. Mai 2018
Handel in Görlitz "Alles online oder was? - die Zukunft des Shopping in der Stadt"
Key Note von Herrn Prof. Gerrit Heinemann, führender E-Commerce-Forscher und einer der profiliertesten Handelsexperten
Organisation in Kooperation mit dem Handelsverband Sachsen
Teilnahme auf Einladung

1. Halbjahr 2018
Europäisches Vergabe-Forum der Stadt Görlitz, Teil 1
Grundsätzliche Information zu Ausschreibungs- und Vergabeverfahren

September 2018
Europäisches Vergabe-Forum der Stadt Görlitz, Teil 2
Vorstellung der städtischen Projekte und Ausschreibungsmodelle

November 2018
Görlitzer Tourismus - Zukunftsstrategie 2025
Workshop zur Entwicklung des Tourismus in Görlitz
Organisation in Kooperation mit dem Tourismusverein Görlitz e.V.

November 2018
IMPULS Zum Thema "Trends der Zukunft"

1. Quartal 2019
Veranstaltung zum Thema Fachkräfte

Quelle: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH