Imagefilm *OSL - Offen, Stark, Lebendig* vorgestellt

Imagefilm des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Landkreis Oberspreewald-Lausitz präsentiert Imagefilm "OSL - Offen, Stark, Lebendig"

Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz hat sowohl Einheimischen als auch Touristen viel zu bieten - das beweist ein eigens produzierter Imagefilm, den die Kreisverwaltung dieser Tage präsentierte. In knapp 15 Minuten umreißt der Film unter dem Motto "OSL - Offen, Stark, Lebendig" in ausdrucksstarken und dynamischen Bildern eine Fülle von Themen, vermittelt einen attraktiven Einblick in das Leben in der Region und zeigt dessen unterschiedliche Facetten und Gesichter.

Imagefilm des Landkreises OSL in Full HD

"Dabei betrachtet die Handlung gekonnt den Wandel vom damals zum heute und nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Reise, teils bis in luftige Höhen", heißt es aus der Verwaltung. Produzenten sind das Filmer-Paar Anja Freyhoff und Thomas Uhlmann aus Angermünde. Diese haben bereits mehrfach in der Region gearbeitet und konnten auch während des Drehs im vergangenen Jahr zahlreiche Stunden Bildmaterial zusammentragen. Daraus erstand der Film, der im Kreistag am 15. März 2018 in Lübbenau/Spreewald durch Landrat Siegurd Heinze erstmals öffentlich vorgestellt wurde.

"Nunmehr hat auch OSL einen Imagefilm, der deutlich macht, was uns auszeichnet und der Lust macht auf das Leben in der Region. OSL ist lebens- und liebenswert - dies wird dem Zuschauer in einer knappen viertel Stunde mit beeindruckenden Bildern vor Augen geführt. Mein Dank gilt allen Mitwirkenden, die zur gelungenen Umsetzung des Projektes beigetragen haben", äußerte sich Landrat Siegurd Heinze in der Anmoderation der Erstvorführung.

Der Streifen soll künftig bei Messen und zu sonstigen Repräsentationszwecken zum Einsatz kommen. Zudem ist der Film ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung zu sehen.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz