ASG und CIT auf polnischer Industriekonferenz

Wirtschaftsförderer von Spree-Neisse präsentierten sich auf Industriekonferenz in Polen

Vertreter der Wirtschaftsförderung der ASG Spremberg GmbH, der CIT GmbH des Landkreises Spree-Neiße und sowie der Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter-Schulze (CDU) haben bei der Industriekonferenz am 8. und 9. Dezember 2017 in Karpacz/Polen die Region Spree-Neiße repräsentiert.

Die Industriekonferenz ist mit 700 Teilnehmern und 44 Panel-Veranstaltungen an zwei Tagen eine der bedeutendsten Kommunikationsplattformen für Industrieunternehmen in Polen.
Die ASG und die CIT warben um Investitionen, stellten Kooperationsmöglichkeiten vor und knüpften Kontakte zu neuen Netzwerkpartnern. Dr. Klaus-Peter-Schulze nutzte die Diskussionsrunde zum Thema "Richtung der Industrieentwicklung in Europa", um auf die wirtschaftlichen Potenziale und Möglichkeiten im Landkreis Spree-Neiße hinzuweisen. Rainer Schubert, Geschäftsführer der CIT GmbH, stellte im Diskussionsforum "Angebote lokaler Partner zur Schaffung eines positiven Investitionsklimas" die Dienstleistungsangebote der CIT vor und wies dabei besonders auf die Kooperationsangebote des Deutsch-Polnischen-Eurozentrums hin.

Petra Lehmann, Geschäftsführerin der ASG Spremberg GmbH, äußerte sich positiv über die Teilnahme an der Konferenz: "Es wurde deutlich, dass die junge Unternehmergeneration in Polen mittlerweile wesentlich internationaler denkt als das in der Vergangenheit der Fall war. Deshalb nutzten wir hier die Möglichkeit, unsere Standorte und Dienstleistungen zu präsentieren. Wir haben teilgenommen, um Kooperationen mit polnischen Unternehmen anzuschieben, neue Märkte für unsere Unternehmen zu generieren und neue Ansiedlungen zu initiieren."

Das gemeinsame Projekt in Karpacz/Polen ist Bestandteil der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Regionalen Wachstumskern Spremberg und dem Landkreis Spree-Neiße und wurde aus Mitteln des Regionalbudgets finanziert.

Bildtext: (v.l.n.r.) Ralf Beyer (Leiter Wrtschaftsförderung ASG Spremberg GmbH), Estera Lindner-Kuhlmann (Projektleiterin CIT Guben GmbH), Dr. Klaus-Peter Schulze (Bundestagsabgeordneter, CDU), Petra Lehmann (Geschäftsführerin ASG), Rainer Schubert (Geschäftsführer CIT)

Quelle: Tudyka.PR im Auftrag der ASG Spremberg GmbH