Startseite » Nachrichten » Investitionen statt Stellenabbau bei Siemens

Investitionen statt Stellenabbau bei Siemens

IG Metall fordert Investitionen in Fachkräfte und Siemens-Standorte statt Stellenabbau

Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, reagiert mit scharfer Kritik auf die Pläne zum Stellenabbau und Standortschließungen bei Siemens. "Obwohl Joe Kaeser auf der Bilanzpressekonferenz in München heute Morgen einen historischen Gewinn von 6,1 Milliarden Euro verkündet, wird weiterhin von Personallabbau und Standortschließungen in der Kraftwerkssparte Power & Gas gesprochen", so Olivier Höbel.

"Gerade wurde verkündet, dass der Gewinnrückgang in der Sparte Power & Gas circa ein Prozent beträgt. Anstatt Geld in den Personalabbau zu stecken, sollte Siemens besser in die guten Fachkräfte und die Standorte investieren. Wer so kurzsichtig handelt, dem werfen wir Doppelmoral und Eliten-Versagen vor." Und weiter: "Wegen Margendruck gut ausgebildete Fachkräfte auf die Straße zu setzen, anstatt in die Zukunft der Standorte in Ostdeutschland zu investieren, ist verantwortungslos."

"Obwohl der Konzern finanziell hervorragend dasteht, werden die Beschäftigten nicht mitgenommen. Den Beschäftigten wird keine Perspektive gegeben, sondern es wird getäuscht, gemauert und ausgegrenzt."

Der IG Metaller kündigte harte Auseinandersetzungen um Produktentwicklung, Standortperspektiven und Beschäftigungssicherung an.

Quelle: IG Metall

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Görlitz, Siemens
Datum:
Freitag, 10. November 2017, 08:33 Uhr
Kommentare zu "Investitionen statt Stellenabbau bei Siemens"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Spreewaldhaus zum Schoberplatz*

Lübben - Ein Spreewald Ferienhaus zum Wohlfühlen - Verbringen Sie Ihren Wellness Urlaub mit Pool und Sauna in in einer unserer Ferienwohnungen. Alle Ferienwohnungen...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Freitag, 15. Dezember 2017, 15:56
Richtfest Integrationswerkstatt Lauchhammer

Freitag, 15. Dezember 2017, 10:14
Unternehmensinsolvenzen in Berlin und Brandenburg

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14:02
Bombardier erhält Auftrag für FLEXITY-Straßenbahnen

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:08
Siemens und Bombardier-Mitarbeiter erhalten Unterstützung von Görlitzer Kirchen

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10:31
Gewerbeanmeldungen in Brandenburg und Berlin

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:09
ASG und CIT auf polnischer Industriekonferenz

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:32
Ministerpräsidenten Michael Kretschmer

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:03
Sachsen Modellregion einer CO2-armen Wirtschaft

Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:14
Rückkehrerbörse in Zittau

Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:05
Sachsens Unternehmer des Jahres