Startseite » Nachrichten » Lübbenauer Stadtmarketing-AG plant neue Kampagne

Lübbenauer Stadtmarketing-AG plant neue Kampagne

Lübbenauer Stadtmarketingrunde "Wir für Lübbenau" plant neue Sommer-Kampagne

60 Jahre GWG Lübbenau, 60 Jahre Wohnungsbaugesellschaft Lübbenau, 60 Jahre Freilandmuseum Lehde ...

... einige Mitglieder der Lübbenauer Stadtmarketingrunde "Wir für Lübbenau" hatten in diesem Jahr definitiv Anlass zum Feiern. Doch nach dem Fest ist bekanntlich vor dem Fest und so stellen sich die Akteure sowohl in ihren Firmen aber auch unternehmensübergreifend in Lübbenau/Spreewald stets neuen Herausforderungen. Derzeit stellen sie Themen auf die Agenda, die sie 2018 angehen wollen. "Es ist wichtig, langfristig und über den Tellerrand hinaus zu denken, dabei neue Meilensteine im Blick zu haben, um die Vermarktung der Stadt voranzutreiben", erklärt Michael Jakobs, Geschäftsführer der WIS.

Von der Marketingrunde initiiert und umgesetzt wurde im letzten Jahr eine umfassende Werbung für die kälteren Monate. Mit dem Lübbenauer Winterkonzept "Wenn der Winter den Atem anhält...", so der Slogan, erleben die Gäste im Spreewald einzigartige Angebote. "Diese haben wir aktuell in einer neu aufgelegten Broschüre zusammengefasst", erzählt Birgit Tanner vom Schloss Lübbenau. "Das Erlebnis steht dabei immer im Vordergrund", ergänzt sie. "Mit einer größeren Werbekampagne machen wir nun auf die Produkte aufmerksam", so Steven Schwerdtner von den Spreewelten. Dabei würden mehr Angebote auf der Lübbenauer Tourismus-Homepage veröffentlicht. "Zusätzlich werben wir auf Online-Portalen oder in Sonderheften vor allem in der Hauptstadt." Obwohl die Winterbroschüre noch druckfrisch ist, reifen schon Ideen für die nächste Auflage: "Wir brauchen Angebote, die öfter erlebbar sind und nicht nur an ein oder zwei Terminen stattfinden", ist Steven Schwerdtner überzeugt

Von der Winterkampagne inspiriert, planen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft das Sommer-Halbjahr in ähnlicher Form zu präsentieren. "Wir haben uns bewusst dafür entschieden, das Jahr und seine Angebote nicht jahreszeitlich zu splitten - ganz einfach um die Übersicht zu gewähren", erklärt Steven Schwerdtner. Der Vorteil gegenüber der Winterofferte sei, dass man die vorhandenen Angebote nur bündeln und neu präsentieren müsse. "Für den Lübbenauer Winter wurden einige Produkte erst neu initiiert", so Birgit Tanner, "das nahm natürlich mehr Zeit in Anspruch."

Ganz so schnell geht es dann aber doch nicht mit einer neuen Sommer-Kampagne. "Wir werden uns in einem Workshop mit dem Thema befassen, Zeiträume definieren sowie bekannte und weniger geläufige Produkte und Erlebnisse zusammentragen. Ziel ist es ein Marketingkonzept als Kommunikationsdach zu formulieren", erläutert Prof. Felix Herle von der Hochschule Bremen. Als externer, neutraler Moderator begleitet er die Marketingrunde "Wir für Lübbenau". Das Besondere an der neuen Darstellung der Sommererlebnisse sollen kleine Geheimtipps sein, die es nur in bestimmten Zeiträumen zu erleben gibt, beispielsweise eine Kahnfahrt zur Zeit der Tulpenbaum-Blüte.

Bei den Vorhaben, die die Marketinginitiative angeht, steht die Qualität an erster Stelle. Nahezu alle teilnehmenden Unternehmen beteiligen sich an der Qualitätsoffensive Servicequalität Deutschland. Seit 2014 trägt Lübbenau/Spreewald den Titel "QStadt". Derzeit sind 30 Betriebe der Spreewaldstadt mit dem Qualitätsgütesiegel zertifiziert. Einen Anschub gab es auch hier aus der Marketingrunde heraus. Die Beteiligten sprechen sich mit der Teilnahme an der Servicequalität Deutschland dafür aus, die Qualität in der Stadt zu stärken und sich für den Erhalt des Spreewaldes einzusetzen. "Mittlerweile hat sich ein richtiges Netzwerk entwickelt", berichtet Birgit Tanner. Die Q-StadtTreffen werden genutzt, um sich auszutauschen und gemeinsam anzupacken. Letzteres haben die Teilnehmer beispielsweise beim Bau eines Heuschobers an der Zeitz-Schleuse nahe Lehde im Juni getan. Der nächste Lübbenauer Q-Workshop findet am 18. Oktober in der Bunten Bühne statt.

Quelle: PM Stadt Lübbenau/Spreewald

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Lübbenau, Marketing, Spreewald, Tourismus
Datum:
Mittwoch, 25. Oktober 2017, 11:26 Uhr
Kommentare zu "Lübbenauer Stadtmarketing-AG plant neue Kampagne"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Spreewaldhaus zum Schoberplatz*

Lübben - Ein Spreewald Ferienhaus zum Wohlfühlen - Verbringen Sie Ihren Wellness Urlaub mit Pool und Sauna in in einer unserer Ferienwohnungen. Alle Ferienwohnungen...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:39
Verkehrsfreigabe für Lübbenauer Kraftwerkstraße

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:20
Spreewälder Winter(aus)zeit auf der Spur

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:00
*Nackt im Museum 2* im Spreewelten Saunadorf

Dienstag, 28. November 2017, 12:51
Sozialstation Lübbenau wird ausgebaut

Montag, 27. November 2017, 10:37
Richtfest für Apartmenthotel Spreewelten

Montag, 27. November 2017, 10:08
Erweiterung Spreewelten Bad

Freitag, 17. November 2017, 10:09
Tanzgruppen für Folklorelawine gesucht

Dienstag, 17. Oktober 2017, 15:01
Winterkonzept der Spreewaldstadt Lübbenau

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:42
Tarifeinigung mit dem ASB Ortsverband Lübbenau/Vetschau e.V.

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:50
Spreewaldfließe erfolgreich entschlammt