Neue Märkte für Lausitzer Außenwirtschaft

Neuer IHK-Ausschuss für Außenwirtschaft hat neue Märkte im Blick

Thomas Brünig von BALS-Elektrotechnik zum Vorsitzenden des Außenwirtschaftsausschuss der IHK Cottbus wiedergewählt Der Außenwirtschaftsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat sich am 9. Oktober 2017 in Cottbus neu konstituiert. Zum Vorsitzenden wurde erneut Thomas Brünig gewählt, Sales Manager und Handlungsbevollmächtigter bei der Bals Elektrotechnik GmbH Co. KG in Bersteland. Er besitzt langjährige Erfahrungen im internationalen Geschäft, vor allem in Osteuropa.

"Nach wie vor ist der Großteil der Südbrandenburger Wirtschaft im Auslandsgeschäft nicht gut aufgestellt", meint Thomas Brünig. "Mit einer Exportquote des produzierenden Gewerbes von gerade einmal 18 Prozent liegt unsere Region weit unter dem Landes- und Bundessdurchschnitt. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in der Braunkohleindustrie müssen sich unsere Unternehmen auf ausländischen Märkten besser aufstellen."

Dafür benötigen Firmen, die in das internationale Geschäft einsteigen wollen, gezieltere Unterstützung und Informationen. Daher sieht Brüning einen Arbeitsschwerpunkt des Ausschusses im Einsatz für bessere Rahmenbedingungen. "Das heißt Bürokratie abbauen und Förderungen verbessern." Auf der Agenda stehen zudem Themen wie Finanzierungs- und Wechselkursabsicherung und die Erschließung neuer Märkte im Rahmen des Lausitzer Strukturwandels. Von der Landesregierung wünscht sich der Ausschussvorsitzende eine starke Unterstützung der Brandenburger Exportwirtschaft.

Der neu besetzte Ausschuss hat insgesamt 17 Mitglieder aus außenwirtschaftlich aktiven Unternehmen der Region:

  • Thomas Brünig, Bals Elektrotechnik GmbH Co. KG, Bersteland
  • Dr. Dieter Werner, ARCUS Planung + Beratung Bauplanungsgesellschaft mbH, Cottbus
  • Gerard Pieper, Pieper Innovationsgesellschaft mbH, Lübbenau
  • Volker Krink, Kjellberg Technologiepark GmbH, Finsterwalde
  • Wolfgang Jahn, ZEDAS GmbH, Senftenberg
  • Bernd Loose, Actemium BEA GmbH, Spremberg
  • André Werner, ARCUS Planung + Beratung Bauplanungsgesellschaft mbH, Cottbus
  • Axel Wandsleb, Berliner Sparkasse
  • Hans-Peter Otto, C. Spaarmann Logistics GmbH, Forst
  • Michael Pick, Commerzbank AG Regionalfiliale, Cottbus
  • Nikolaus Varvaroussis, GALATEA GmbH, Lauchhammer
  • Frank Kossick, Honorarkonsulat der Republik Belarus für die Bundesländer Brandenburg und Sachsen
  • Hardy Cruz Pinto, IN E. S. Gesellschaft für innovative Energiesysteme mbH, Cottbus
  • Dirk Siemann, Mittelbrandenburgische Sparkasse
  • Gerd Weimann, SWT Guss GmbH Stahl- und Walzwerktechnik, Röderland
  • Yvonne Mahlo, Teknoholt GmbH, Finsterwalde
  • Oliver Schwarz, Vakuplastic Kunststoff GmbH & Co. KG, Schönefeld

 

Der Ausschuss versteht sich als Impulsgeber für die außenwirtschaftlichen Aktivitäten der IHK Cottbus in Südbrandenburg.

Quelle: Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus