Görlitzer See-Woche 2017

Görlitzer See-Woche 2017

2. Görlitzer See-Woche nimmt Fahrt auf

Mit zahlreichen Erlebnisangeboten für Familien und Sportfreunde sowie musikalischen Veranstaltungen lädt die 2. Görlitzer See-Woche vom 29. Juli bis 6. August 2017 ein, den Berzdorfer See zu entdecken.

Der Familientag mit Hafenfest am 29. Juli und die Beachvolleyballturniere für Profis und Hobbysportler zum Mitmachen sind dabei die Highlights des von der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) koordinierten Festes.

Zum Auftakt der See-Woche präsentieren sich am Familientag mehrere Vereine, Unternehmen und Freizeiteinrichtungen. Besucher können beim E-Bikes Testival selbst Probefahren, DLRG-Rettungsübungen im Hafenbecken beobachten und sich über das Segeln informieren. Kinder kommen bei Segelausfahrten, auf dem Kulturinsel-Kletterschiff, der Hüpfburg und dem Karussell, oder mit den Tieren vom Tierpark Görlitz auf ihre Kosten. Das ganztägige Bühnenprogramm am Hafen Tauchritz setzt sich am Abend mit Live-Musik weiter fort, wenn Laserlichter ein buntes Farbenspiel auf dem Wasser erzeugen und ein Feuerwerk das Hafenfest beschließt.

Katharina Poplawski, für das Thema Görlitz am See verantwortliche Projektleiterin bei der EGZ, zeigt sich sehr zufrieden mit den geplanten Attraktionen: „Über den Hafen hinaus bringen sich Akteure an anderen Orten wie am Schloss Tauchritz, in Deutsch-Ossig und am Nordoststrand mit Konzerten von Rock bis Klassik oder kulinarischen Specials ein. Es freut mich, dass wir zusammen mit vielen Partnern insgesamt ein unterhaltsames Programm für die See-Woche zusammenstellen konnten. So wollen wir die Besucher für See-Ausflüge begeistern und zugleich das Potenzial deutlich machen, das darin steckt." Damit einhergehend informiert die EGZ mit eigenem Stand am Hafen über Aktivitäten am See, aktuelle Projekte und Investitionsvorhaben. Vom Baufortschritt eines der Großprojekte, dem Wellnesshotel Insel der Sinne, können sich Besucher bei einer offenen Besichtigung der Baustelle selbst überzeugen. "Mit der Entwicklung am See geht es deutlich voran und zukünftig werden hier noch weitere Anziehungspunkte für die Urlaubsplanung von Touristen entstehen", so Katharina Poplawski weiter.

Eine traumhafte Kulisse bietet der Berzdorfer See im Rahmen der See-Woche auch für Beachvolleyballturniere. Von der am Nordoststrand aufgestellten Tribüne können sich Zuschauer von den Profiturnieren des Sächsischen Sportverbandes Beachvolleyball mitreißen lassen. Zuvor finden Wettbewerbe für Firmen und Vereine und der Freizeitcup statt, bei denen Volleyball-Begeisterte nach Anmeldung selbst auf dem Spielfeld aktiv werden können. NachwuchsspielerInnen (12-17 Jahre) haben die Möglichkeit mit Profitrainern im Rahmen des Euroregion-Neisse Nachwuchstrainingslager kostenfrei zu trainieren. Das Sandsportfestival wird musikalisch abgerundet vom Chillout-Beach-Abend und der Beach Party am Abschlusswochenende am 5. und 6. August.

Der Programmflyer zur See-Woche - in deutsch und polnisch - liegt ab Mitte Juli u.a. in der Görlitz-Information aus, bei den Partnern am See sowie an den Park-Kassenhäuschen vor Ort.

Quelle: PM Stadt Görlitz