Startseite » Nachrichten » Kreisgebietsreform: Nun doch Spree-Neiße plus Cottbus?

Kreisgebietsreform: Nun doch Spree-Neiße plus Cottbus?

Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger

Zu den heute durch Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke vorgestellten Ergebnissen der Kabinettsitzung zum aktuellen Stand der Auswertung der Stellungnahmen zur Verwaltungsstrukturreform erklärt Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger:

"Wieder einmal erweist sich die Kreisgebietsreform als nicht durchdachtes Stückwerk. Jetzt wird uns also doch die Konstellation 2 x 2 im Landessüden als der große Wurf präsentiert. In diesem Vorschlag zeigt sich erneut, dass den Aussagen der Landesregierung kein Glauben geschenkt werden darf. Das Zusammenlegen des Landkreises Spree-Neiße mit der Stadt Cottbus zu einer Verwaltungseinheit ist weder leitbildgerecht noch löst es das vielfach zitierte Dominanzproblem einer kreisfreien Stadt über den umschließenden Landkreis. Viele Fragen bleiben ungeklärt, besonders was die Komplettentschuldung der kreisfreien Städte und das Ausbleiben einer echten Funktionalreform angeht.

Ich plädiere dafür, die gesamte Diskussion auf "Null" zu setzen und unterstütze darum weiterhin die durch eine breite Bürgerschaft getragene Volksinitiative zum Stopp der Kreisreform. Zwangsfusionen sind für mich der falsche Weg zur Ausgestaltung effektiver und nachhaltig funktionsfähiger Verwaltungsebenen. Die Interkommunale Zusammenarbeit hat sich hingegen als Instrument der vertiefenden Zusammenarbeit zwischen mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten bewährt."

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Cottbus, Spree-Neiße
Datum:
Mittwoch, 12. April 2017, 08:42 Uhr
Kommentare zu "Kreisgebietsreform: Nun doch Spree-Neiße plus Cottbus?"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Pension am Waldrand und Appartmenthaus "Blütenzauber"

Pension am Waldrand und Appartmenthaus "Blütenzauber"*

Burg/ Spreewald - Sie können in unserer Pension mit 4 Doppelzimmern, in unserem Ferienhaus mit 5 Schlafräumen oder in unserem Appartmenthaus "Blütenzauber" mit 3 individuell...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:30
Sternmärsche: Protest gegen Tagebauschäden

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10:18
Landesstiftung für Park und Schloss Branitz

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:50
4 Jahre Kost-Nix-Laden in Cottbus

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:09
ASG und CIT auf polnischer Industriekonferenz

Montag, 11. Dezember 2017, 10:08
Heinz Florian Oertel: Sportreporter-Legende aus Cottbus

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:20
Spreewälder Winter(aus)zeit auf der Spur

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:13
Lausitzer Seen verlieren massiv Wasser

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:21
LWG Trinkwasserpreise stabil

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:07
Zukunftswerkstatt Lausitz gestartet

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:35
Straßenbaustellen in Spree- Neiße