Startseite » Nachrichten » Neue Bodenrichtwerte für SPN und OSL

Neue Bodenrichtwerte für SPN und OSL

http://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2017/maerz/Bodenrichtwerte-SPN-OSL.jpg

Gutachterausschuss der Landkreisen Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz informiert über neue Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in den Landkreisen Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz hat in seinen Beratungen am 8. und 11. Februar 2017 neue Bodenrichtwerte für Bauland sowie für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke zum Stichtag 31. Dezember 2016 beschlossen.

Da der Grundstücksmarkt in den meisten Gegenden der beiden Landkreise stagniert, blieben 89 % der bisherigen Bodenrichtwerte gegenüber dem Vorjahr unverändert. In einigen Kommunen findet jedoch rege Bautätigkeit statt. Das führte in diesem Fall zu einer Anhebung des Bodenrichtwertes. Andererseits mussten wegen nachlassender Bodenpreise 28 Bodenrichtwerte vorwiegend um rund 10 % gesenkt werden.

Offenlegung der Bodenrichtwerte

Die Veröffentlichung der beschlossenen Bodenrichtwerte gemäß § 12 Abs. 2 der Gutachterausschussverordnung des Landes Brandenburg (BbgGAV) erfolgt im Internet über das amtliche Bodenrichtwert-Portal "Boris Land Brandenburg".

Seit 1. März 2017 stehen dort die neuen Bodenrichtwerte jederzeit für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei zur Einsichtnahme zur Verfügung. Darüber hinaus können auch die Bodenrichtwerte ab dem Stichtag 1. Januar 2010 kostenfrei eingesehen oder durch registrierte Nutzer gebührenpflichtig abgerufen und ausgedruckt werden.

Das Bodenrichtwert-Portal ist unter dem folgenden Link zu erreichen: https://www.boris-brandenburg.de/boris-bb/

Außerdem besteht die Möglichkeit, in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses während der Sprechzeiten in die digitale Bodenrichtwertkarte Einsicht zu nehmen sowie Auskünfte zu den Bodenrichtwerten kostenfrei in mündlicher oder gebührenpflichtig in schriftlicher Form zu erhalten.

Die Geschäftsstelle befindet sich beim Fachbereich Kataster und Vermessung des Landkreises Spree-Neiße im Landesgerichts- und Behördenzentrum Südeck, Vom-Stein-Straße 30, 03050 Cottbus.

Telefonische Auskünfte sind unter (0355) 49 91 - 22 47 erhältlich.

Sprechzeiten:

  • Dienstag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
  • Donnerstag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage der Gutachterausschüsse des Landes Brandenburg (http://www.gutachterausschuss-bb.de)

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Bodenrichtwerte, Cottbus, Grundstücke, Gutachter, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße
Datum:
Donnerstag, 9. März 2017, 07:57 Uhr
Kommentare zu "Neue Bodenrichtwerte für SPN und OSL"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
RBT Tiefbau GmbH

RBT Tiefbau GmbH*

Calau - Die RBT Tiefbau GmbH aus Calau ist ein spezialisiertes Unternehmen für Tiefbauarbeiten, Straßenbau und Brückenbau sowie für die Umgestaltung von...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:30
Sternmärsche: Protest gegen Tagebauschäden

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10:18
Landesstiftung für Park und Schloss Branitz

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:50
4 Jahre Kost-Nix-Laden in Cottbus

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:09
ASG und CIT auf polnischer Industriekonferenz

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 14:26
Grundstückspreise in Dahme-Spreewald steigen

Montag, 11. Dezember 2017, 10:08
Heinz Florian Oertel: Sportreporter-Legende aus Cottbus

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:45
Stollenbacken für einen guten Zweck

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:20
Spreewälder Winter(aus)zeit auf der Spur

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:13
Lausitzer Seen verlieren massiv Wasser

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:21
LWG Trinkwasserpreise stabil