Schau rein! in den Wirtschaftsraum Oberlausitz

http://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/januar/schau-rein-offene-unternehmen.jpg

Schau rein! Berufs- und Studienorientierung vom 13. bis 18. März in der Oberlausitz

Vom 13. bis 18. März startet in Sachsen wieder für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 die "Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen". Unternehmen und Institutionen ermöglichen Einblicke in den Arbeitsalltag von Köchen oder Mechatronikern, Kosmetikerinnen, Vermessungstechnikern oder Industriekaufleuten und vielen anderen Berufen.

Das Landratsamt Görlitz beteiligt sich in diesem Jahr erstmalig mit zwei Aktionstagen für Schüler ab Klasse 8 an dieser jährlich stattfindenden Kampagne. Am 14. März besteht die Möglichkeit, sich über die Ausbildungsberufe Straßenwärter/-in, Verwaltungsfachangestellte/-r sowie dem dualen Studiengang Bachelor of Laws zu informieren. Am 16. März werden der Beruf des Vermessungstechnikers und noch einmal der Beruf Verwaltungsfachangestellte/-r sowie der duale Studiengang Bachelor of Laws im Focus stehen. Bei Gesprächen mit Auszubildenden und Ausbildern, der Vorstellung des Dienstgebäudes und dem Besuch verschiedener "Aktiv-Stationen" kann ein kleiner Einblick in die Arbeitsabläufe und Tätigkeitsprofile genommen werden. Bis zum 6. März können sich Interessierte noch über die Internetseite www.schau-rein-sachsen.de anmelden.

Erstmals erscheint in diesem Jahr das "Schau-rein!"-Magazin (PDF), wo Wege zum Wunschberuf gezeigt werden und wie "Schau rein!" funktioniert. Zu den Veranstaltungen kann kostenfrei mit dem "Schau-rein!"-Ticket gefahren werden.

Die sachsenweite Berufsorientierungsaktion "Schau rein - Woche der offenen Unternehmen" wird im Landkreis Görlitz in Kooperation durch die Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz und den Lausitz Matrix e.V. koordiniert. Ansprechpartnerin ist Berit Hornke, die sowohl Unternehmen als auch Schulen hilfreich zur Seite steht, Tel. 03581 3299716, E-Mail: hornke@lausitz-matrix.de

Quelle: Landkreis Görlitz