Qualitätssterne für Best Western Plus Hotel Bautzen

http://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2017/januar/hotelsterne-hotelklassifizierung.jpg

Best Western Plus Hotel Bautzen funkelt erneut mit vier Sternen

DEHOGA Dresden zertifiziert Hotel im Herzen der Oberlausitz mit Qualitätssternen

Das Best Western Plus Hotel Bautzen liegt inmitten der über 1.000-jährigen Altstadt umgeben von den berühmten Bautzener Türmen, verwinkelten Gassen und dem historischen Charme der Oberlausitz. Ab sofort darf sich das Hotel erneut mit vier funkelnden Sternen entsprechend der europäischen "Hotelstars Union" schmücken. Der Hoteldirektor Holger Thieme nahm stolz die Wiederholungsklassifizierung von Vertretern des DEHOGA-Regionalverbandes Dresden entgegen. Alle drei Jahre werden die zahlreichen Qualitätskriterien nach den inzwischen europaweit gültigen Standards überprüft.

"Umfangreiche Kriterien müssen erfüllt werden, bevor man die Zertifizierung erhält und die Wertigkeit des Hotels nach außen entsprechend transportieren kann. Unter der Best-Western-Flagge ist es für uns die zweite Zertifizierung und ein ausdrucksstarkes Zeichen von Qualität und Güte. Viele Internetportale werben mit Sterneauszeichnungen, aber allein die DEHOGA-Sterne-Zertifizierung geht einher mit einer klaren Prüfung, während andere Bewertungen eher subjektiv erfolgen", so Holger Thieme, Hoteldirektor des Best Western Plus Hotel Bautzen. "Mit den Hotelsternen schaffen wir Verlässlichkeit für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Sie sind eine verlässliche Basis hinsichtlich der Bewertung von Qualität, Interieur, Service oder auch Dienstleistung sowohl für den Tourismus als auch für Geschäftskunden. Wir verpflichten uns mit den vier Sternen, diese Leistung jeden Tag zu erbringen und sind um eine kontinuierliche Qualitätssteigerung bemüht. Die Auszeichnung gebührt somit unserem Team, das stets zum Wohle des Gastes agiert."

Überreicht wurde die Zertifizierung dem Best Western Plus Hotel Bautzen vom kurz vor der Rente stehenden Geschäftsführer des DEHOGA-Regionalverband Dresden, Gerhard Schwabe, und seinem Nachfolger Axel Klein. "Die Sterne sind ein Ausweis für Qualität und wir sind begeistert, dass das Best Western Plus Hotel erneut den hohen Ansprüchen und Kriterien der Zertifizierung gerecht wird. Man sieht, hier wird viel getan im Haus und das Niveau zu halten, ist die eine Herausforderung, Leistungen stetig zu verbessern eine noch viel Größere. Die Auszeichnung zeigt, dass das Best Western Plus Hotel Bautzen seine Qualität über einen langen Zeitraum auf einem sehr hohen Standard hält und auch den regelmäßigen Anpassungen in der Klassifizierung im europäischen Vergleich gerecht wird. Die Qualitätsauszeichnung stärkt die Attraktivität der Stadt und deren Beteiligung am touristischen Markt, es hat zudem Vorbildfunktion für weitere DEHOGA-Mitglieder", so Schwabe.

Das Best Western Plus Hotel wurde 1998 im Herzen der Bautzener Altstadt als moderner Hotelkomplex mit internationalem Standard eröffnet. Es verfügt über 157 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten inmitten geschichtsträchtiger Atmosphäre. Es ist das größte Hotel in Bautzen und Umgebung, mit über 60 Mitarbeitern zudem der größte Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in den Landkreisen Bautzen und Görlitz. "Bautzen hat kulturell sehr viel zu bieten, es gibt zahlreiche Familienerlebnisse und Angebote zur aktiven Erholung in der näheren Umgebung. Wir punkten mit Kultur und Bräuchen, machen alles mögliche, um viele Gäste für Bautzen zu begeistern", so Thieme weiter. Tagtäglich lockt zudem das Hotelrestaurant "Lubin" mit einer bodenständigen und kreativen, jungen Küche in der die besten, regionalen Produkte verarbeitet werden und einem einzigartigen Blick auf die belebte Innenstadt.

Weitere Informationen: www.bwbautzen.de

Quelle: DEHOGA Dresden