Veranstaltung *Sicherheit im Einzelhandel* in Görlitz

Görlitz - Sicherheit im Einzelhandel

Informationsveranstaltung für mehr Sicherheit im Einzelhandel erstmals in Görlitz

Am 25.2.16 findet die Veranstaltung "Sicherheit im Einzelhandel" in den Räumen der Jugendherberge Görlitz, Peterstraße 15 statt. UnternehmerInnen, Führungskräfte und alle MitarbeiterInnen einschließlich Auszubildende können sich über den Schutz vor Kriminalität sowie Falschgeldprävention informieren.

In zwei Vorträgen sollen entscheidende Sicherheitsaspekte beider Themen aktuell und praxisnah beleuchtet werden:

  • Schutz vor Kriminalität im Handel (10 bis 11 Uhr)
    Referentin: Kati Härtel-Bernhardt, Berufsgenossenschaft für Handel und Warendistribution, Regionaldirektion Ost.
  • Falschgeldprävention (11 bis ca. 12.30 Uhr)
    Referentin: Jeannine Jung, Deutsche Bundesbank.

Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens 16. Februar mit der genauen Personenanzahl und Namen schriftlich beim Handelsverband Sachsen e.V. anzumelden. Postadresse: Handelsverband Sachsen e.V., Könneritzstr. 3, 01067 Dresden, Fax: 0351 8670620, Email: ms.pawlik@handel-sachsen.de

Der Handelsverband Sachsen (HVS) veranstaltet den Informationstag in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Handel und Warendistribution (BGHW), der Deutschen Bundesbank und der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH.

Quelle: PM LK Görlitz