Notfallübung auf Öl-Bohrplatz

Notfallübung auf Öl-Bohrplatz

CEP führt Notfallübung auf dem Bohrplatz Märkische Heide 1 durch

Am 18. Dezember 2015 wurde durch CEP in Abstimmung mit dem Gemeindebrandmeister der Gemeinde Märkische Heide eine Einsatzübung auf dem Bohrplatz Märkische Heide 1 der CEP Central European Petroleum GmbH durchgeführt. Daran waren über 100 Rettungskräfte der umliegenden Feuerwehren und des Rettungsdienstes beteiligt.

Als Zielstellung der Übung galt die Überprüfung der Zeiträume für die Alarmierung der Rettungskräfte, ihres Zusammenwirkens sowie der Führung und Koordination für den Einsatz vor Ort. Der Gemeindebrandmeister und CEP berichten von einer erfolgreich durchgeführten Übung.

Derartige Sicherheitsübungen sind integraler Bestandteil des Sicherheitskonzeptes von CEP und dienen der Festigung festgeschriebener Abläufe. Im Zuge der Projektvorbereitung wurden durch CEP Szenarien ausgearbeitet und die daran ausgerichteten Schutzmaßnahmen wurden mit den relevanten Rettungskräften und Behörden abgestimmt. Rettungskräfte wurden vor Beginn der Bohrarbeiten in die besonderen Gegebenheiten vor Ort eingewiesen und gemeinsam mit ihnen eine entsprechende Einsatzplanung entwickelt.

Quelle: Central European Petroleum Ltd.