Grüne Woche 2016 in Berlin

Brandenburger Aussteller laden vom 15. bis 24. Januar auf die Grüne Woche in Berlin

Grüne Woche in Berlin 2016 Alljährlich ist die Teilnahme des Landes Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche der erste Veranstaltungshöhepunkt im Jahreskalender. Mittelpunkt der Brandenburger Aktivitäten ist wieder die Messehalle 21A - die Brandenburg-Halle. Vom 15. bis 24. Januar werben hier Aussteller aus allen Landkreisen und kreisfreien Städten Land und Leute.

Am 6. Januar wird Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger in Potsdam über Messehöhepunkte aus Brandenburger Sicht informieren. Wie in den Vorjahren lassen sich die Aussteller für die Besucher viel einfallen. Neben vielen bekannten Regionalprodukten, werden auch wieder einige Neuheiten präsentiert, von denen die Hersteller hoffen, dass sie die Gunst des Messepublikums gewinnen und in den Handel kommen. Auf der Hallenbühne wird ein von vielen Laiengruppen mit professionellen Musik-, Tanz- und Schauspieldarbietungen geboten. Unterstützt werden sie von Prominenten aus Politik, Sport und Kultur. Mehr als tausend Akteure sind Teil eines bunten Programms auf der Bühne und im Kochstudio der Brandenburg-Halle.

Brandenburg ist mit Ausstellern der Agrar- und Ernährungswirtschaft seit 1991 stark auf der Messe vertreten, seit 1993 mit eigener Länderhalle. Seit 1994 ist dies die Messehalle 21A.

Die Internationale Grüne Woche Berlin zählt zu den traditionsreichsten Berliner Messen und zu den bekanntesten Veranstaltungen in Deutschland überhaupt. 2016 blickt sie auf eine 90-jährige wechselvolle Geschichte zurück und öffnet zum 81. Mal ihre Pforten. Keine andere internationale Ausstellung mit direkter Einbindung von jährlich hunderttausenden Konsumenten fand häufiger in Deutschland statt als die Grüne Woche. Aus einer schlichten lokalen Warenbörse hat sich die weltgrößte Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau entwickelt

Quelle: Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umweltund Landwirtschaft des Landes Brandenburg