REISS Büromöbel GmbH für Designpreis nominiert

REISS Büromöbel GmbH für Designpreis nominiert

Nominiert für den Designpreis Brandenburg REISS UNI Panel und Paravent | Horn Majewski für REISS Büromöbel GmbH

Das Akustik- und Sichtschutzsystem mit Organisationszubehör ist für Büro- und Bildungsbereiche konzipiert, bei denen Strukturierung und Lärmschutz des Umfelds eine immer wichtigere Rolle spielen. REISS UNI setzt dabei nicht nur durch Flexibilität und Werkzeugfreiheit Akzente. Sein gutes Preis- Leistungsverhälnis wird durch das innovative technische Grundkonzept erreicht. Das selbsttragende Vlies verbindet optische Leichtigkeit mit gutem akustischen Wirkungsgrad im sprachrelevanten Bereich. REISS UNI ist als erstes System nachhaltig, weil OEKOTEX zertifiziert und 100% recylefähig.

REISS Büromöbel GmbH

Neue Ideen, höchste Qualität und das „Wohlbefinden" des Kunden wie Firmengründer Robert Reiss es bereits vor über 130 Jahren formulierte sind die Basis für den Erfolg von REISS. Als mittelständisches Unternehmen stellt REISS in Deutschland komplette Büroeinrichtungen für Verwaltungen, Industrie und Gewerbe nach modernsten Standards her. Es hat haben den Anspruch, seinen Kunden ein echter Partner bei der Erfüllung ihrer Wünsche und Vorstellungen zu sein.
www.reiss-bueromoebel.de

HORN MAJEWSKI

Seit 1998 entwirft und entwickelt REISS gemeinsam mit seinem Team Produkte in den Bereichen Möbel-, Produkt- und Transportationdesign. Dabei ist Design vor allem Mittel zur Kommunikation der Qualitäten eines Produktes und der Werte und Strategien des Herstellers. Im Zusammenhang mit Designentwicklungen ergänzt REISS sein Angebot durch Marketing- und Entwicklungsleistungen.
www.horn-majewski.de

Quelle: designpreis-bb.de