Cottbus: THE O. von Leuchtstoff für Designpreis nominiert

THE O. von Leuchtstoff für Designpreis ‪nominiert

Nominiert für den Designpreis Brandenburg (DPBB) THE O. von Leuchtstoff aus Cottbus

THE O. von Leuchtstoff aus Cottbus der moderne LED-Kronleuchter mit optionalem Farbwechsel ist Alltagsgegenstand und Kunstwerk zugleich. Er kann das Licht passend zur Stimmung per App oder Fernbedienung wechseln - von warmweiß, neutralweiß bis hin zu kaltweiß oder auch zu energiegeladenem rot. Zeitlos, elegant und genau das richtige an grauen ‪‎Herbsttagen‬.

THE O. | Leuchtstoff

THE O. ist ein moderner LED-Kronleuchter mit optionalen Farbwechsel. Passend zur Stimmung kann das Licht per App oder Fernbedienung gesteuert werden - von warmweiß, neutralweiß bis hin zu kaltweiß oder auch zu energiegeladenem rot. Die Ringleuchte zieht mit ihrem zeitlosen und eleganten Design die Blicke auf sich. Durch den möglichen Farbwechsel erhält sie Ihre kraftvolle Wirkung. THE O. ist in verschiedenen Größen und gebauten Varianten erhältlich - bei einem Durchmesser von einem Meter beträgt die Ausleuchtung bei einer Gesamtleistung von 100 Watt 8500 Lumen.

THE O. | Leuchtstoff

Stefan Restemeier (*1977) hat Architektur an der FH Lausitz studiert und bereits in jungen Jahren, Mitte 2008, sein eigenes Unternehmen 'leuchtstoff*' gegründet. Schon während seiner Studienzeit hat er erste Erfahrungen und Experimente rund um das Thema Licht und seine Wirkung im Raum gemacht. Durch moderne und hocheffektive LED-Technologie kann er seine Entwürfe nun noch innovativer und raumgreifender denken, planen und produzieren. Seine Ringleuchte 'THE O.' ist Alltagsgegenstand und Kunstwerk zugleich, wobei die Funktionalität nicht beeinträchtigt wird. In der Lausitzer Region hat er sich durch seine ungewöhnliche Herangehensweise und Kombination von Material, Oberfläche und Medium bereits einen Namen gemacht und dafür den Zukunftspreis 2013 erhalten. Er lebt und arbeitet in Cottbus.

Internet

Quelle: Designpreis ‪Brandenburg‬ (‪‎DPBB‬)