Ausbildungsmesse in Senftenberg fast ausgebucht

Ausbildungsmesse in Senftenberg

Anmelde-Endspurt für Unternehmen zur Ausbildungsmesse des RWK Westlausitz

Die Ausbildungsmesse am 26. September in der Niederlausitzhalle Senftenberg unter dem Motto "BLEIB LAUSITZER!" ist bereits so gut wie ausgebucht. Dies vermeldet Jens Zwanzig, Geschäftsführer der mit der Organisation beauftragten Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Elbe-Elster (RWFG). In der Zeit von 10 bis 15 Uhr werden an dem Sonnabend den Schülerinnen und Schülern aller Schularten die verschiedensten Berufe vorgestellt. Unternehmen, die ihre Ausbildungsangebote den Fachkräften von morgen ebenfalls präsentieren möchten, sollten sich kurzfristig mit der RWFG telefonisch oder per Mail in Verbindung setzen (Telefon: 03535/46-2748, E-Mail: info@rwfg-ee.de). Weitere Informationen und das Ausstellerverzeichnis sind auf der Homepage www.ausbildungsmesse-westlausitz.de zu finden.

Veranstalter der Messe ist der Regionale Wachstumskern Westlausitz mit den Städten Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg. Partner ist die Agentur für Arbeit Cottbus.

Die Veranstaltung ist gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der "Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) Infrastruktur) sowie aus Mitteln des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der fünf Städte der Wirtschaftsregion Westlausitz.

Quelle: Landkreis Elbe-Elster