Cottbus-App bietet Studi-Infos

Informationen zum Leben in der Universitätsstadt Cottbus ab sofort in der Cottbus-App

http://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2015/juli/Cottbus-Appt-QRCode.jpg Die wichtigsten Informationen zum studentischen Leben in der Universitätsstadt Cottbus bietet ab sofort der Studi-Link in der Cottbus-App. Von A wie Anmeldeformulare aller Art über Kulturangebote und Jobs & Praktika bis Z wie Zuzugsprämie reichen die Tipps fürs mobile Endgerät. Mit der App auf dem Handy findet man schnell den Einstieg ins Cottbuser Studentenleben oder aber man bekommt den letzten Anschub, sich für ein Studium hier überhaupt zu entscheiden. Wichtige "weiche" Argumente für ein Studium an der BTU sind deshalb gleich ganz vorn zu finden: Die Lebenshaltungskosten in der Universitätsstadt Cottbus liegen weit unter dem Bundesdurchschnitt, ein Semesterticket erleichtert die Heimfahrten und Ausflüge nach Berlin und Dresden, die Wege auf dem Campus und von dort in die Stadt sind kurz, und der Betreuungsschlüssel an der BTU ist sagenhaft günstig. Weitere wichtige Infos, nicht nur für Studierende, sind ohnehin in der bewährten Cottbus-App enthalten: täglich aktueller Veranstaltungskalender, Online-Wohnungsmarkt, Nahverkehr in Echtzeit und topaktuelle Wartezeiten im Stadtbüro. Wer die App hat, hat den Durchblick und einen guten Einblick in das gut sortierte Leben in der Universitätsstadt Cottbus!

Für die Anwerbung von Studierenden, die gern auch einen virtuellen Blick in die künftige studentische Heimat werfen wollen, bevor sie sich entscheiden, wird die App durch einen QR-Code-Aufkleber beworben, der auf die BTU-Broschüren einfach aufgeklebt werden kann. So erreichen die Cottbus-Infos die Studierwilligen auf allen Messen und Werbeveranstaltungen, die durch die BTU besucht werden. Außerdem gibt es eine Postkarte zur Bewerbung der App. Oberbürgermeister Holger Kelch: "Die BTU als wichtige Quelle unserer Fachkräfte und Familien von morgen soll die bestmögliche Unterstützung bekommen, um den Studienort Cottbus bewerben zu können - informativ, modern, mobil und aktualisierbar. Das haben wir nun auf den Weg gebracht."
BTU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach freut sich über die neue Campus-App, die in die Cottbuser App integriert wurde: "Stadt und Universität arbeiten intensiv an einer gemeinsamen Vermarktungsstrategie. Ob neue Studierende oder Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, sie alle finden erste Informationen zur Stadt und ihrer Universität auf einer gemeinsamen Plattform."

Mit einem Klick zur App:

Entwickelt von der Firma Hyperworx im Auftrag der Stadt Cottbus mit dem Stadtmarketing- und Tourismusverband Cottbus e.V.: die Studi-Infos in der Cottbus-App. So können Studierwillige ganz einfach erfahren, wie das Leben in der Universitätsstadt Cottbus funktioniert.

Quelle: Pm Stadt Cottbus