Startseite » Nachrichten » Ausschreibung für Windenergie

Ausschreibung für Windenergie

Ausschreibung für Windenergie

Geplante Ausschreibung für Windenergie gefährdet die Windbranche

Am 4.6.2015 fand der zweite Windenergietag des Bundesverbandes Regionalverband Lausitz-Spreewald (BWE) an der BTU Cottbus-Senftenberg statt.

In acht Vorträgen referierten Vertreter aus Kommune, Verbänden und der Branche über Strommarktdesign, Rückbau von Anlagen und dem aktuell wohl drängendstem Thema: den geplanten Ausschreibung für Windenergie an Land. Auf der anschließenden Podiumsdiskussion wurde diese auf den Prüfstand gestellt. Klare Aussage der Veranstaltung: Die 2017 drohende Einführung von Auktionen für regenerative Energien verändert die bisherige Akteursvielfalt.

"Und zwar zum Negativen", wie Fabian Zuber, Geschäftsführer des Bündnis Bürgerenergie glaubt. "Ohne expliziten gesetzlichen Schutz für Bürgerenergieprojekte haben diese bei Preisangeboten keine Chance gegen große Konkurrenten." Ähnliche Meinung vertritt auch Tom Lange, Referent des BWE: "Die Entwicklung von Windparkprojekten war bisher durch kleine und mittelständische Unternehmen geprägt und damit bürgernah. Dies ginge mit der Einführung eines Ausschreibungssystem zu Gunsten der großen Unternehmen verloren." Ergänzt wurde diese Aussage durch Dr. Jan Thiele, Kanzlei Dombert: "Erfahrungsgemäß haben Großinvestoren weniger Bindung zur Bevölkerung. Das macht die Akzeptanz-Debatte bestimmt nicht leichter."

Gegen diese Meinung hielten Stefan Thimm, BDEW und Eberhard Holstein, Geschäftsführer der Firma Grundgrün. "Über Ausschreibungen können wir nicht nur die Erzeugungskosten für Strom reduzieren, sondern auch verlässliche Ausbaupfade garantieren, wirken damit einem Wildwuchs entgegen und helfen damit, Akzeptanz zu schaffen", so Thimm. Eberhard Holstein betonte zudem: "die Vergütung an Kilowattstunden zu orientieren ist marktwirtschaftliche Steinzeit. Über Ausschreibungen kann der Markt reguliert werden. Da gibt es eben Verlierer und Gewinner."

Alle acht Referenten, darunter Erik Blasius vom Lehrstuhl Energieverteilung, Jens Schober, Energieversorgung Cottbus und René Just, Fa. Energiequelle sorgten mit Ihren Vorträge zu Strommarktdesign und Ausschreibung für Windenergie für eine hochkarätigen Fachveranstaltung. Jörg Brodauf, UKA Cottbus und Lutz Klauber, Leiter der regionalen Planungsstelle Havelland-Fläming sorgten mit Ihren Beiträgen zu Rückbau von Windkraftanlagen für Praxisnähe.

Studenten der BTU nutzten die Möglichkeit mitzudiskutieren. An Firmenständen konnte sie sich zudem über die Mitgliederfirmen des Verbandes informieren und Bewerbungen abgeben. Einen Blick über den Tellerrand bot der Stand der Galerie Fango, ein subkultureller Verein aus Cottbus, der von den BWE-Mitgliedern unterstützt wird.

Der Regionalverband Lausitz-Spreewald vertritt den Bundesverband Windenergie in der Region. Er versteht sich als Ansprechpartner für Politik, Behörden und alle interessierten Bürger.

PM: BWE Regionalverband Lausitz-Spreewald

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Cottbus, Windenergie, Windkraftanlagen
Datum:
Montag, 8. Juni 2015, 10:23 Uhr
Kommentare zu "Ausschreibung für Windenergie"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Rechtanwältin Martina Kühne

Rechtanwältin Martina Kühne*

Vetschau/Spreewald - Die Rechtsanwaltskanzlei Martina Kühne in Vetschau/ Spreewald ist Ihr Ansprechpartner in den Bereichen Strafrecht, Familienrecht, allgemeines Zivilrecht...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10:18
Landesstiftung für Park und Schloss Branitz

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:50
4 Jahre Kost-Nix-Laden in Cottbus

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:20
LEAG Mutterkonzern EPH erpresst deutsche Politik

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:03
Sachsen Modellregion einer CO2-armen Wirtschaft

Dienstag, 12. Dezember 2017, 09:53
Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen

Montag, 11. Dezember 2017, 15:56
Kleiner BER ist besser fürs Klima

Montag, 11. Dezember 2017, 12:15
Kohleplattform für Kohle-Regionen

Montag, 11. Dezember 2017, 12:11
Brandenburger Energiesparagentur - 25 Jahre Energiekompetenz für Brandenburg

Montag, 11. Dezember 2017, 10:08
Heinz Florian Oertel: Sportreporter-Legende aus Cottbus

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:20
Spreewälder Winter(aus)zeit auf der Spur