Lauchhammer eröffnet neues Einkaufszentrum

Stadtzentrum Lauchhammer erfährt Belebung durch das neue Einkaufszentrum

Lauchhammer eröffnet neues Einkaufszentrum Im Stadtzentrum von Lauchhammer, in der Ortrander Straße, ist das neue Einkaufszentrum eröffnet worden. Für das lang umstrittene und viel diskutierte Projekt gab die Stadtverordnetenversammlung bereits vor zwei Jahren die Zustimmung zum Aufstellungsbeschluss des vorhabenbezogenen Bebauungsplans.

Entwickelt wurde ein Standort, der sich gut in das Stadtzentrum integriert. Nach umfangreichen Baumaßnahmen sind hier ein REWE Markt, ein Rossmann Drogeriemarkt, ein TAKKO Textilmarkt und ein K & K Schuhcenter sowie 100 Parkplätze entstanden.

Zum Empfang im REWE Markt konnten sich die Gäste und bauausführenden Firmen bereits vor der Eröffnung über die Verkaufseinrichtung informieren. "Innerhalb von zwei Wochen nach Übergabe an das Unternehmen konnte die Einrichtung pünktlich fertiggestellt werden", berichtete Bezirksmanager Ricco Hahn von der REWE Markt GmbH stolz.

"Der REWE Markt am Standort bietet den Kunden ein Vollsortiment an. Eine große Frischeabteilung mit einem umfangreichen Obst- und Gemüsesortiment sowie ein umfangreiches Getränkeangebot zeichnen diesen Markt aus. Das Angebot im Non-Food-Bereich ist hier eher gering", so der Bezirksmanager. Eine Besonderheit des Gebäudes ist die umweltgerechte Bauweise als "Greenbuilding-Baukörper" sowie eine Selbstversorgung mit Wärme. "Das Einkaufszentrum wird das Stadtzentrum beleben, vor allem auch durch die Öffnungszeiten weit in den Abend hinein", ist sich der REWE Bezirksmanager sicher.

Geführt wird REWE am Standort als Partnerkonzept durch Romy Kühn in Form eines REWE Franchise Marktes. Ihr Team, bestehend aus 32 Mitarbeitern, wurde nur in 5 Wochen für die bevorstehenden Aufgaben eingearbeitet. Steffen Krause von der gleichnamigen Bäckerei aus Lauta nahm den Empfang zum Anlass, um sein Unternehmen in 4. Generation vorzustellen. Sein Backwarenstand mit Imbissangebot und Ruhezone sind im Eingangsbereich zu finden. Bürgermeister Roland Pohlenz bedankt sich in seiner Begrüßungsrede bei allen Akteuren, insbesondere beim Bauherren Martin Neuss, der beharrlich und immer wieder an diesem Vorhaben festgehalten hat. Sein Dank gilt der REWE Group, die sich trotz des harten Wettbewerbes dieser Herausforderung stellt und auch den Stadtverordneten, welche dieses Vorhaben mitgetragen haben. Für das Unternehmen wünscht das Stadtoberhaupt geschäftliche Erfolge und viele zufriedene Kunden. "Ich bin mir sicher, dass das Einkaufszentrum die Stadtmitte beleben wird und viele Kunden wieder unsere Innenstadt besuchen werden, wovon auch unsere ortsansässigen Händler profitieren können", hebt das Stadtoberhaupt hervor.

"Mit der umfangreichen Stadtzentrumssanierung hat Lauchhammer bereits in den vergangenen Jahren durch eine Investitionssumme von 11 Mio. Euro die Voraussetzung für die Innenstadtentwicklung geschaffen.", fügt Bürgermeister Pohlenz hinzu. Am Standort des Einkaufszentrums sind insgesamt 60 Arbeitsplätze neu geschaffen worden.

Quelle: PM Stadt Lauchhammer