Niederlausitz - Erzieher-Streik noch bis Freitag

Erzieher-Streik in der Niederlausitz noch bis Freitag

Streik in den Kitas und Horten in Dahme-Spreewald und Oberspreewald-Lausitz geht noch mindestens bis Freitag weiter

Der Streik in den kommunalen Kitas und Horten in Königs Wusterhausen, Schönefeld, Wildau, Zeuthen, Schulzendorf, Eichwalde, Teupitz (Landkreis Dahme-Spreewald) und in Vetschau, Lübbenau und Calau (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) wird noch mindestens bis Freitag, den 5. Juni 2015 fortgesetzt.

Ob es zu einer Aussetzung der Streiks kommen wird, hängt von einem möglichen annehmbaren Verhandlungsergebnis und von der Zustimmung durch die Streikdelegiertenversammlung ab.

Für Donnerstag, den 4. Juni 2015 wurde nach Frankfurt/Main zu einer Streikdelegiertenversammlung eingeladen. Diese Versammlung wird dann den weiteren Streikverlauf bzw. ein mögliches Verhandlungsergebnis beraten.

Es kann daher nicht damit gerechnet werden, dass es schon am Freitag zur Aussetzung der Streiks kommen könnte. Die Eltern müssen sich darauf einstellen, dass auch am Freitag, den 5. Juni 2015 die Kita-Erzieherinnen noch im Streik sind und frühestens ab Montag, den 8. Juni 2015 es zu einer Streikaussetzung kommen könnte.

Weitere Infos zum Streik im Sozial- und Erziehungsdienst finden Sie unter www.soziale-berufe-aufwerten.de

Quelle: ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft