Lausitz - Tag des offenen Weinbergs

Tag des offenen Weinbergs in der Lausitz

Sonderfahrt mit dem Kleinbus zu den Weinbergen in der Lausitz

Der Weinbau hat in der Lausitz eine lange Tradition, der 2012 und 2013 aufgerebte Weinberg an den IBA-Terrassen kann am 13. Juni zur Brandenburger Landpartie besucht werden.

Zum Start der Tour bietet der ortsansässige Winzer Dr. Andreas Wobar Führungen durch den Weinberg mit Erläuterungen zu den im Anbau befindlichen Sorten an. Anschließend gibt es einer Weinprobe vor Ort.

Während der Busfahrt nach Klein Oßnig erfahren Sie interessantes zur Geschichte des Weinbaus in der Lausitz.

Schließlich begrüßt Sie der Winzer Dr. Martin Krause in Klein Oßnig und lädt ebenfalls zu einer Weinprobe seiner Weine.

Ca. 2 Stunden nach dem Start der Tour kommen wir wieder nach Großräschen zurück.

Ablauf:

  • Begrüßung am Weinberg in Großräschen
  • Führung und Verkostung am Großräschener Weinberg
  • Fahrt nach Klein Oßnig
  • Weinverkostung und Führung am Weinberg
  • Rückfahrt nach Großräschen

Leistungen:

  • Fachkundige Reisebegleitung
  • Bereitstellung Kleinbus
  • 2 x 3er Weinprobe

Termin 13.6.2015

  • 11:00 Uhr - "see"-Würfel IBA-Terrassen
  • 14:00 Uhr - "see"-Würfel IBA-Terrassen

Mehr Informationen und Buchung unter Weinreise zum Tag des offenen Weinbergs.

Quelle: iba-tours.de