Hoyerswerda: Unternehmerinnentag 2015 des LK Bautzen

Unternehmerinnentag 2015 des Landkreises Bautzen

Unternehmerinnentag in Hoyerswerda am 2. Juni erwartet zahlreiche Besucher aus dem Landkreis Bautzen

Am 2. Juni findet im CineMotion, dem Kino in Hoyerswerda, der "Unternehmerinnentag 2015" statt. Dabei haben Unternehmerinnen aus dem gesamten Landkreis Bautzen die Möglichkeit, einem großen Besucher- und Interessentenkreis ihre Unternehmen bzw. ihre Produkte zu präsentieren. Gleichzeitig werden Vorträge zur Unternehmensführung, zur Personalführung und zu Marktanalysen angeboten. Ausgerichtet wird dieser Tag von der IHK Dresden/ Geschäftsstelle Kamenz, unterstützt von den Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und zahlreichen Sponsoren.

Solch ein Unternehmerinnentag ist bereits gute Tradition geworden, bereits zum 6. Mal findet er statt und bereits zum 2. Mal bei uns in Hoyerswerda. Ein Tag nur für frauengeführte Unternehmen bietet nicht nur Möglichkeiten für Begegnungen zwischen Unternehmerinnen und der Kommunalpolitik, sondern er bietet auch eine ganz besondere - eben typisch weibliche - Atmosphäre. Dazu tragen neben den interessanten Fachvorträgen auch die kulturelle Umrahmung und die liebevolle Ausgestaltung bei. Besonders positiv hervorgehoben wird die Möglichkeit, auf unkomplizierte Weise miteinander ins Gespräch kommen zu können. Dies kommt, so die Erfahrungen der Frauen, im Alltag, beim Einzel-Fulltime-Job und der Familie meist viel zu kurz.

Hauptreferentin der diesjährigen Veranstaltung wird die erfolgreiche Dozentin, Rednerin und Autorin Prof. Dr. Jutta Rump sein. Neben ihrer Tätigkeit an der Hochschule Ludwigshafen ist sie in zahlreichen Unternehmen als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig. Prof. Sie ist eine der renommiertesten Personalwissenschaftlerinnen Deutschlands.

Gäste werden neben Landrat Michael Harig und Oberbürgermeister Stefan Skora auch Dr. Andreas Brzezinski und Thomas Ott, Haupt- bzw. stellvertretender Geschäftsführer der Handwerkskammer Dresden, sein. Remo Teichert, Vorstandsmitglied der Volksbank Bautzen, Hauptsponsor des Unternehmerinnentages fungiert, hat ebenso sein Kommen zugesagt. Die Bundestagsabgeordnete Maria Michalk wird ebenfalls im Tagesverlauf vorbeischauen.

Doch das CineMotion steht - ähnlich einer Verkaufsmesse - am 2. Juni ab 10 Uhr allen Besuchern offen. An 32 Ständen erwarten Sie Handwerkerinnen, Inhaberinnen von Schmuck oder Modegeschäften, Friseurinnen, Ernährungsberaterinnen, Torten-Bäckerinnen, eine Fotografin, eine Seifensiederin und nicht zuletzt das Team unserer Lausitzer Ölmühle mit ihren Angeboten. Ganz und gar frauentypisch wird es am Nachmittag am 15 Uhr: Da beginnt die Modenschau, präsentiert von Grain de Malice (GDM) aus dem Lausitz-Center. Die Modelle werden frisiert und geschminkt vom Team des Salon "DC by Waldera". Die Inhaberin Sandra Waldera, die ihren Salon im CineMotion betreibt, unterstützt den Unternehmerinnentag auf diese Weise. Um 16.30 bietet das CineMotion für alle Mitmacherinnen und Besucherinnen den Film "Traumfrauen" an.

Quelle: PM Stadt Hoyerswerda