Energiefachtagung in Cottbus

Energiefachtagung in Cottbus

CEBra und IHK Cottbus laden zur Energiefachtagung am 18. Mai 2015 in Cottbus ein

Die Energiewende steht am Anfang ihrer Entwicklungen. Dabei wird es erforderlich das gesamte Versorgungs- und Vermarktungssystem der Energieversorgung so umzubauen, dass eine sichere und stabile Energieversorgung auch zukünftig gewährleistet werden kann. Das bestehende Energieversorgungsnetz bietet jedoch sowohl politisch, wirtschaftlich und technisch noch nicht die notwendigen Rahmenbedingungen, um einen großen Anteil an Energie aus Erneuerbaren Energien zu integrieren.

An diese Herausforderungen und Fragestellungen will die Energiefachtagung anknüpfen. Die Energiefachtagung versteht sich als Informations- und Kommunikationsplattform der Energiewirtschaft und -technologie, die als Fachgesprächsreihe die Möglichkeit bietet, (über)regionale innovative und aktuelle Entwicklungen, die mit der Energiewende einhergehen, vorzustellen und darüber aktiv zu diskutieren.

Die Energiefachtagung richtet sich an die Akteure, Institutionen, Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen, die mit den vielschichtigen Fragestellungen und Anforderungen zum zukünftigen Energiemarktdesign befasst sind. In Fachvorträgen werden ausgewiesene Experten zu aktuellen technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen referieren, Lösungsansätze vorstellen und mit Best-Practice Beispielen zeigen, welche Chancen und Möglichkeiten der Markt den Erneuerbaren Energien bietet.

Dazu laden wir, der CEBra - Centrum für Energietechnologie Brandenburg e.V. und die Industrie- und Handelskammer Cottbus, Sie recht herzlich am 18. Mai 2015 nach Cottbus ein.

Alle weiteren Informationen finden Sie als Download im Programmflyer.