Bürgerforum *Europa kontrovers* in Luckau

Bürgerforum Europa kontrovers im Rathaus Luckau

Bürgerforum "Europa kontrovers" zu Europapolitische Themen wie TTIP am 08.05.2015 in Luckau

Europapolitische Themen sind in aller Munde. Ob es das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP oder die Situation Griechenlands ist, ob über die Ukraine-Krise oder die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union debattiert wird.
Das Bewusstsein dafür, dass die einzelnen europäischen Nationalstaaten globale Probleme nur gemeinsam bewältigen können, ist vielerorts auf dem Vormarsch.

Die drei Europe Direct Informationszentren des Landes Brandenburg in Frankfurt (O.), Potsdam und Brandenburg a. d. Havel sowie die Regionalbüros der für Brandenburg verantwortlichen Europaabgeordneten veranstalten seit 2012 die Bürgerforen "Europa kontrovers". Mit den Mitveranstaltern Landkreis Dahme-Spreewald und dem Europaverein Dahme-Spreewald geht die Reise diesmal nach Luckau.

Die Bürgerforen bieten den Menschen vor Ort die Möglichkeit, ihre Europaabgeordneten kennen zu lernen und mit ihnen europapolitische Themen mit oder ohne regionalen Bezug zu diskutieren.

Zeit: Freitag, 08.05.2015, 18 bis 20 Uhr
Ort: Sitzungssaal des Rathauses, Am Markt 34, 15 926 Luckau
Grußworte: Gerald Lehmann, Bürgermeister von Luckau und Martin Wille, Vorsitzende des Europavereins Dahme Spreewald

Auf dem Podium

Dr. Christian Ehler, MdEP (CDU)
Susanne Melior, MdEP (SPD)
Helmut Scholz, MdEP (Die Linke)

Moderation: Ewald König, Chefredakteur korrespondenten.tv

Anmeldungen sind erwünscht: europe-direct-brandenburg@bbag-ev.de oder 03381 222988

Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Quelle: PM Landkreis Dahme-Spreewald