Biotürme in Lauchhammer öffnen wieder

Ostern öffen wieder die Biotürme in Lauchhammer

Biotürme in Lauchhammer Die Biotürme in Lauchhammer sind eine Station der ENERGIE-Route der Lausitzer Industriekultur.

Während von den Türmen früher Geruchsbelästigungen ausgingen, blieben sie nach dem Abriss der umliegenden Anlagen als weltweit einzigartiges Industriedenkmal erhalten.

Saniert und der Öffentlichkeit zugänglich sind sie heute Landmarke und Symbol für den Aufbruch der Lausitz in ein neues Energiezeitalter. Bei einem Besuch lässt sich vieles über Kokereitechnik und das Leben in und um die Kohleindustrie erfahren und von der Aussichtsplattform ein weiter Rundblick über die Elsterniederung genießen.

Ab Karfreitag sind die Biotürme wieder jeweils sonntags und feiertags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und durch Mitglieder des Traditionsvereines Braunkohle Lauchhammer e.V. werden Führungen angeboten.

Quelle: Pressemitteilung der Biotürme Lauchhammer gGmbH und des Traditionsvereines Braunkohle Lauchhammer e.V.