Geschichtsstammtisch in Senftenberg

Filmvorführung - Der Senftenberger Stadthafen

2. Geschichtsstammtisch mit Filmvorführung "Der Senftenberger Stadthafen" in Senftenberg am 25. März 2015

Der Beirat für Stadt- und Heimatgeschichte der Stadt Senftenberg lädt alle interessierten Heimatfreunde am 25. März 2015 in das Senftenberger Rathaus zum nunmehr zweiten Geschichtsstammtisch ein. Dieser folgt dem ersten Stammtisch, der mit einem gemeinsamen Besuch der Postkartenausstellung im Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und einem damit verbundenen Gespräch mit Matthias Gleisner zur Entwicklung der Postkarte hier in Senftenberg den Auftakt für die Reihe bildete.

Dieses Mal wird ein weiterer Höhepunkt geboten, es wird der Dokumentarfilm über die Entstehung des Senftenberger Stadthafens gezeigt. Vor und während des Baues dieses neuen Herzstückes der Stadt hat das Regionalfernsehen WMZ im Auftrag der Stadt Senftenberg die wichtigsten Abschnitte des Baugeschehens filmisch dokumentiert.

Dabei sind schon heute wieder einmalige Aufnahmen entstanden, die man sich bei einem Besuch des Hafens kaum noch vorstellen kann. Die beeindruckenden Bilder, Kamera: Peter Schink, und der begleitende Text, Hans-Peter Rößiger, geben wenige Jahre nach der Entstehung Zeugnis einer großen Architektur- und Ingenieurleistung.

An Stadtgesichte und -entwicklung Interessierte sollten sich diesen Film bereits heute nicht entgehen lassen. Beginn der Filmvorführung ist um 16 Uhr im Großen Ratssaal des Senftenberger Rathauses. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für weitere Fragen an den Ideengeber und Autor des Films, Hans-Peter Rößiger, sowie zum zwanglosen Austausch zu unterschiedlichen Themen der Stadt- und Heimatgeschichte.

Quelle: PM Stadt Senftenberg