JobTour Lausitz erfolgreich in Lübbenau gestartet

JobTour Lausitz - Viele Besucher nutzten die Einladung der Agentur für Arbeit zu "Ihrem regionalen Stellenmarkt!"

Lausitzer JobTour in Lübbenau Am Dienstag, 03. März, startete im Rathaus in Lübbenau die 6. Lausitzer JobTour der Agentur für Arbeit. Die Besucher kamen mit sehr viel Hoffnung zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Arbeitsagentur und Jobcenter und wurden nicht enttäuscht. Insgesamt konnten durch den Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Lübbenau, Dirk Ahland, und den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Lübbenau, Rainer Schamberg, 206 Interessenten begrüßt werden.

Die Besucher informierten sich an den Stellenaushängen über das berufliche Angebot, dass zurzeit fast 800 regionale Stellenangebote umfasst. Insgesamt wurden am 1. Tag 225 Vermittlungsvorschläge durch die Arbeitsmarktspezialisten an die Arbeitsuchenden ausgehändigt.

Zum sechsten Mal touren die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz mit freien Stellenangeboten, die für jede Station immer wieder aktualisiert werden, durch die Rathäuser des Landkreises Oberspreewald-Lausitz (OSL). Im Schulterschluss mit den Städten, ist die "JobTour Lausitz" der Marktplatz beruflicher Perspektiven für Helfer, Fachkräfte und Akademiker. Die Arbeitsmarktspezialisten bringen auf dieser Tour die Stellengesuche von Arbeitgebern unserer Region an einem Tag dorthin wo die Arbeitskräfte wohnen und stehen für Gespräche und zur Klärung von Fragen gern bereit.

Die Angebote richten sich an Arbeitsuchende, Berufseinsteiger, Rückkehrer, Jobwechsler und Hochschulabsolventen, ganz unabhängig vom Alter.

Die weitern Tourdaten auf einen Blick:

  • 10.03. Senftenberg, Großer Ratssaal im Rathaus, Markt 1
  • 17.03. Vetschau, Bürgerhaus, August-Bebel-Str. 9
  • 24.03. Schwarzheide, Bürgerhaus, Ruhlander Str. 102
  • 31.03. Großräschen, Kurmärkersaal, Seestraße 2

Jeweils von 9 bis 16 Uhr (Senftenberg bis 17Uhr) ist die JobTour Lausitz vor Ort.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Quelle: Agentur für Arbeit Cottbus