Geoportal - Stadt Cottbus

Das Geoportal - Stadt Cottbus schaltet die Planungsdaten frei

Im Geoportal Cottbus können Bürger, Planer und Investoren die Bebauungspläne der Stadt Cottbus abrufen. Diese liegen als georeferenzierte Planzeichnung vor. Das heißt, jeder Plan hat den Bezug zur Örtlichkeit. Im XPlan-Format sind 48 Pläne abgebildet. Dieses beschreibt die Daten einheitlich und dient als digitales Austauschformat. Enthalten sind neben der Planzeichnung auch textliche Festsetzungen und Legenden.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Planungsdaten mit Luftbildern, Liegenschaftsgrenzen und anderen Geodaten zu überlagern.

Die Abbildung der Bebauungspläne in dem Datenformat "XPlanung" ist ein elektronisches Standardisierungsvorhaben, mit der Zielstellung, Geodaten der öffentlichen Verwaltung für Jedermann transparent zu machen.

Ermöglicht wurde die Bereitstellung der Daten mit Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zum Aufbau der Geodateninfrastruktur.

Als Wissens- und Steuerungsinstrument bewirken Geodaten erhebliche Effizienzsteigerungen und optimieren die Geschäftsprozesse.

Die Daten der "XPlanung" werden auch als WebDienste bereitgestellt und ermöglichen den Abruf der Karten und Geodaten und die Integration in andere Geoanwendungen.

So kommen die Nutzer zum Geoportal: http://www.geoportal.cottbus.de/cottbus/cardoMap.aspx

Quelle: PM Stadt Cottbus