Japan trifft Spreewald

Japanischer Botschafter zu Besuch im Spreewald

  • Spannende Filme, Spreewald-Sushi und Sake

Burg (Spreewald) "Japan im Film - Japanisches Kino": Ein außergewöhnlicher filmischer Streifzug findet vom 16. bis 20. Februar 2015 in der "Bleiche" im Spreewald statt.

Präsentiert werden neben Klassikern des japanischen Films aus den 1950er Jahren wie "Die Reise nach Tokio" oder "Rashomon" auch Komödien, Liebesdramen und Thriller. Ergänzt werden die fünf Film-Tage durch das kulinarische Zusammenspiel mit Spreewald-Sushi, japanisch aromatisiertem Popcorn und Sake.

Montag bis Donnerstag jeweils um 16 Uhr widmet sich Autor Akos Doma in einer kurzen Einführung dem nachfolgenden Tagesfilm. Akos Doma, Schriftsteller und ehemaliger Spreewald-Literatur-Stipendiat, ist ein begeisterter Cineast und Filmkenner, der sich besonders mit dem japanischen Kino beschäftigt hat. Am Freitag, 20. Februar, beginnt die Filmmatinee um 11 Uhr mit der Filmeinführung zu "Ugetsu monogatari - Erzählungen unter dem Regenmond". Der japanische Botschafter Takeshi Nakane hat seinen Besuch angekündigt und hält das Grußwort zur Abschlussmatinee.

Das Interesse an der japanischen Kultur hat einen festen Platz in der "Bleiche". Wabi-Sabi ist ein japanisches Konzept, welches die Wahrnehmung von Schönheit in den einfachen, schlichten Dingen beschreibt. Nicht nur bei der Gestaltung des Spa-Bereiches wurde dieses Herangehen bewusst gewählt und mit vielen natürlichen Materialien sowie Ausstattungselementen gearbeitet. Vieles kommt aus dem Spreewald oder aus anderen Kulturen, die sich hier nach dem japanischen Prinzip erneut in Harmonie zusammenfinden.

In der Landtherme, dem Badehaus im Spreewälder Stil, werden während der japanischen Filmwoche ein Fächer- und Klangschalenaufguss, Kurse zur Rückenharmonisierung und zusätzlich ein Jasminbad angeboten. So lässt sich der Ausflug in die japanische Kultur mitten im Spreewald auf besondere Weise sehen, schmecken und fühlen.

Der Eintritt zu den Kinoveranstaltungen ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

  • WANN? 16. - 20. Februar 2015
  • WO? Bleiche Resort & Spa, "Landtherme Lichtspiele", Bleichestr. 16, 035603 Burg (Spreewald), Tel. 035603-620 oder reservierung@bleiche.de, www.bleiche.de

PROGRAMM

MONTAG, 16.2.2015 16 Uhr: Filmeinführung von Akos Doma: "Tokyo monogatari (Die Reise nach Tokio)", 1953, Regie: Yasujiro Ozu (japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln) 20 Uhr: "Der Rote Punkt" - Eine Japanerin im Allgäu auf der Suche nach dem Familiengeheimnis

DIENSTAG, 17.2.2015 13 Uhr: "Kikujiros Sommer" - Freundschaft zweier Außenseiter 16 Uhr: Filmeinführung von Akos Doma: "Die Frau in den Dünen" (japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln) 20 Uhr: "Godzilla - Das Original" - Klassiker von 1954

MITTWOCH, 18.2.2015 13 Uhr: "Be with you" - Liebesdrama 16 Uhr: Filmeinführung von Akos Doma zum Überraschungsfilm 20 Uhr: "Tampopo - Magische Nudeln" - Episodenfilm über Liebe und Nudeln...

DONNERSTAG, 19.2.2015 13 Uhr: "Das Meer kommt" - Liebesgeschichte von Akira Kurosawa 16 Uhr: Filmeinführung von Akos Doma: "Rashomon" - Klassiker von 1950, restaurierte Fassung (japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln) 20 Uhr: "Panik im Tokio-Expreß" - aus dem Jahr 1975

FREITAG, 20.2.2015 11 Uhr: Abschlussmatinee: Grußwort des japanischen Botschafters Takeshi Nakane Filmeinführung von Akos Doma: "Ugetsu monogatari - Erzählungen unter dem Regenmond", 1953 (japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln)

Quelle: PM Amt Burg (Spreewald)