Beeskow - Bayerngas beendet Testphase

Bayerngas beendet Testphase

Seismische Messungen Lizenz Reudnitz nicht mehr im Februar

München 29. Januar 2015. Die Bayerngas GmbH hat ihren Test an der Nachweisbohrung Reudnitz E/Rdn 2/14 beendet. Dem Test schließt sich jetzt eine Analysephase an. Über den weiteren Verlauf der Arbeiten wird nach Aussage des kommunalen Unternehmens nach Vorlage und Prü-fung der Analyseergebnisse entschieden.

Deshalb werden auch die von Bayerngas GmbH geplanten seismischen Messungen in der Lizenz Reudnitz nicht mehr im Februar durchgeführt. Das Zeitfenster bis März, dem Beginn der Vogelbrutzeit, ist zu kurz.

Auf dem Bohrplatz zwischen Beeskow und Schneeberg wird es zu-nächst keine nennenswerten Aktivitäten geben. Bevor es wieder größere sichtbare Arbeiten gibt, wird das Unternehmen die Bürgerinnen und Bürger informieren.

Das Informationsbüro auf der Spreeinsel steht interessierten Bürgern weiterhin für Besuche offen.

Über Bayerngas GmbH, München

Bayerngas wurde 1962 gegründet. Gesellschafter des Unternehmens sind SWM Services GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, TIGAS - Erdgas Tirol GmbH, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Stadtwerke Landshut, Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH und Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR. 2013 verkaufte der Bayerngas-Konzern 86 Milliarden Kilowattstunden Gas. Die Bayerngas-Gruppe ist mit den Unternehmen Bayerngas Vertrieb GmbH (Vertrieb & Beratung), Bayerngas Energy Trading GmbH (Gas-Trading), bayernugs (eigenständige Speichergesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gas-fördergeschäft), bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. Besuchen Sie unsere neue Homepage www.bayerngas.de

Quelle: Bayerngas GmbH