5. Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz

Ausbildungsmesse Westlausitz am 26. September 2015 in der Niederlausitzhalle Senftenberg

5. Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz Bereits zum 5. Mal wird in diesem Jahr eine Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz in der Niederlausitzhalle Senftenberg stattfinden. An einem Messetermin im Herbst wurde nach der positiven Resonanz im Vorjahr festgehalten. Den Unternehmen, die sich auf der Messe präsentieren, wird eine Plattform geboten, ihre Ausbildungsangebote vorzustellen und bereits am Messestand mit potentiellen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.

Alle Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, sollten sich den Termin schon langfristig vormerken ebenso wie Unternehmen, die Auszubildende einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen: 26. September 2015 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr Niederlausitzhalle Senftenberg

In einer gemeinsamen Besprechung zwischen den Vertretern der 5 RWK-Städte, der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster und der Agentur für Arbeit wurden heute erste Punkte zur Vorbereitung und Organisation der Messe abgestimmt. Die Anmeldebögen werden bis zum 15. Februar bereit stehen. Zeitgleich werden Informationen im Internet eingestellt. Unter dem Link www.ausbildungsmesse-westlausitz.de finden Aussteller und Besucher Messeunterlagen und notwendige Informationen. Herr Zwanzig als Geschäftsführer der RWFG ist Ansprechpartner für alle Fragen im Umfeld der Messe. Die Ausbildungsmesse wird gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der "Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) und Infrastruktur" , aus Mitteln der Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg im Regionalen Wachstumskern Westlausitz sowie dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

Quelle: Pressemitteilung des RWK Westlausitz Sprecherstadt Großräschen