Gastronomieausschreibung für Spectaculum Citaviae 2015

Veranstaltungsankündigung und Gastronomieausschreibung für Spectaculum Citaviae 13. Mai 2015 in Zittau

Spectaculum Citaviae 2015 "Erbauliches Zittau" ist das Motto des Spectaculums 2015. In vielerlei Hinsicht spielt dieses Motto mit dem besonderen Charakter des traditionellen Zittauer Historienspektakels. Erbauliches Zittau - das steht zum einen für die festliche, mitreißende, manchmal auch besinnliche Atmosphäre am Vorabend des Himmelfahrtstages, zum anderen trägt das Wort "erbaulich" auch das "bauen" in sich. Der architektonische Reichtum der historischen Altstadt bildet die Kulisse für das festliche Treiben in der Innenstadt.

Das Spectaculum lebt von der Mitwirkung sehr vieler Akteure, deshalb rufen wir wiederum alle Kulturinteressierten der Region auf, sich aktiv durch die Gestaltung eines Bühnenbeitrages, von Straßenmusik sowie altem Handwerk oder Ähnlichem am Gelingen zu beteiligen. Sind Sie mit dabei, wenn es darum geht, unsere schöne Stadt Zittau wieder für eine Nacht in die Historie zurückzuversetzen.

Zu einer gelungenen Veranstaltung gehören aber auch Speis' und Trank, deshalb nachfolgend die Ausschreibung für die Gastronomie.

Ausschreibung für die gastronomische Versorgung beim Spectaculum am Mittwoch, 13. Mai 2015, ab 18:00 Uhr in der Zittauer Innenstadt über die Obere Neustadt. Das Festgebiet erstreckt sich vom Rathaus, Rathausplatz, Fleischbänke, Obere Neustadt, Schulstraße, Klosterplatz zum Johannisplatz. Der Markt wird auf Grund von Baumaßnahmen nur zum Teil zur Verfügung stehen.

Aufgrund der historischen Atmosphäre sind folgende Kriterien unbedingt zu beachten:

  • Verkaufsstände und Einrichtungen sind durch jeden Betreiber selbst zu stellen
  • Ausgestaltung der Stände und auch die Arbeitsbekleidung sind unbedingt dem historischen Anliegen entsprechend auszuführen
  • Bierverkaufsanhänger werden nicht zugelassen
  • Verkauf von Flaschenbier ist nicht gestattet
  • Jeder Anbieter hat selbst Müllbehälter gut sichtbar für den Gast zur Verfügung zu stellen.
  • Es ist ein Pfandsystem beim Getränkeverkauf vorgesehen.

Interessenten richten ihre Bewerbung bitte mit genauer Angabe der gewünschten Verkaufsfläche insbesondere wie viel Meter lfd. Frontfläche, den Strombedarf und mit einem thematisch untersetzten Konzept zum Angebot und zur Gestaltung des Verkaufsstandes, möglichst mit Bildern vom Stand, bis zum 20.02.2015 an

Stadtverwaltung Zittau
Kulturreferat
Markt 1, 02763 Zittau
Tel.: 03583/ 752 140, Fax: 03583/ 752 204
E-Mail: kultur@zittau.de

Quelle: PM Stadt Zittau