Spreewald auf Deutschland-Tour

Spreewald auf Deutschland-Tour

Reiseregion Spreewald präsentiert sich in Stuttgart, Dresden, Hamburg & Berlin

Anfang des neuen Jahres wird sich die Reiseregion Spreewald auf gleich vier deutschen Reisemessen präsentieren. Den Anfang macht die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, CMT Stuttgart, vom 17. bis 25. Januar 2015. Es folgen der Dresdner Reisemarkt (30.01.-01.02.2015) sowie Reisen Hamburg (04.-08.02.2015). Ein weiterer Höhepunkt ist die Internationale Tourismusbörse Berlin vom 4. bis 8. März 2015.

"Unser Ziel ist es, Messebesucher für einen mehrtägigen Urlaub im Spreewald zu begeistern", sagt Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald. "Dabei setzen wir besonders auf die einzigartige Spreewaldnatur, Aktiv- und Erholungsangebote. Unser Stand wirkt in der bunten Vielfalt unterschiedlicher Ferienregionen wie eine Oase der Ruhe und Entspannung."

Besucher der Reisemessen finden am Spreewald-Stand die neusten Wellnessangebote und Reisearrangements. Sie erfahren, wohin der Gurkenradweg führt, was die "Spreewald-Ananas" ist und welche Kanutour sich besonders für Anfänger eignet. Wer seine Reise in den Spreewald selbst planen will, erhält auf den Messen in Stuttgart, Dresden, Hamburg und Berlin zum Beispiel das neue Urlaubsmagazin. Darin stellen sich die Orte und Regionen vor. Passende Unterkünfte, Freizeitangebote und Ausflugstipps sind ebenfalls übersichtlich aufgeführt.

Im ersten Halbjahr 2015 ist der Spreewald mit seinen Publikationen zudem im Ausland vertreten. Bei folgenden Messen können sich Interessierte am Stand der TMB Tourismus Marketing Brandenburg GmbH über den Spreewald informieren.

  • Vakantiebeurs in Utrecht, Niederlande (14.-18.01.2015)
  • Ferienmesse Bern, Schweiz (15.-18.01.2015)
  • Ferien Messe Wien (15.-18.01.2015)
  • FESPO Zürich (29.01.-01.02.2015)
  • FERIE FOR ALLE, Herning, Dänemark (20.-22.02.2015)

Weitere Informationen zur Reiseregion Spreewald bietet die Internetseite www.spreewald.de.