LAUSITZiale FilmFestival – aus der Lausitz für die Lausitz

LAUSITZiale FilmFestival – aus der Lausitz für die Lausitz

Heimatfilmfestival LAUSITZiale Interessengemeinschaft gründet LAUSITZiale e.V.

Zum zweiten Mal hatte die LAUSITZiale im September 2014 Filmbegeisterte und Filmschaffende zum Heimat-Film-Festival nach Spremberg eingeladen. Ein neues sehr spezielles Festival - aus der Lausitz für die Lausitz - hat sich damit überregional bekannt gemacht. Über die Grenzen von Spremberg hinaus gab es eine breite Resonanz und viel Zuspruch. Unter dem Leitgedanken "Arbeit Leben Zukunft" wurden Portrait- und Dokumentarfilme, Filmpremieren, Ausstellungen und Theaterprojekte präsentiert.

Nunmehr wurde am 03.12.2014 durch die Interessengemeinschaft das gemeinnützige Anliegen für das Heimatfilmfestival mit der Gründung des "LAUSITZiale e.V." unterstrichen.

Die LAUSITZiale profiliert sich zunehmend als Publikumsfestival zu einem Ort der Kommunikation. Es stärkt die regionale Identität und das Lebensgefühl einer einzigartigen Region - der Lausitz. Das Festival unterstützt nachhaltig regionale Prozesse in der künstlerischen Auseinandersetzung mit einer traditionsreichen Kultur der Sagen, Mythen und Legenden, vor allem aber mit den Prozessen um Deindustrialisierung und Industrialisierung, Zerstörung und Rekultivierung der Landschaft, Veränderung und demographischen Wandel, Zukunft der Arbeit und dem Zusammenleben der Kulturen. D.h. eine Region in ständigem Umbruch bietet unendlichen Stoff für Filme und Gespräche.

Quelle: Stadt Spremberg