ServiceQualität Deutschland in Senftenberg

ServiceQualität Deutschland in Senftenberg

Erlebnisbad und Wirtschaftsförderung Senftenberg bieten weiter ServiceQualität Deutschland

  • Wirtschaftsförderung erhält Bestnote im Prüfungsergebnis

"Die Wirtschaftsförderung der Stadt Senftenberg und das Erlebnisbad Senftenberg wurden im Oktober 2014 nach 2011 bereits zum zweiten Mal erfolgreich zertifiziert", teil Bürgermeister Andreas Fredrich mit.

Dabei wurde die Wirtschaftsförderung durch die zuständige Landeskoordinierungsstelle der TMB Tourismusakademie Brandenburg in vier unterschiedlichen Prüfkategorien bewertet. Hierbei wurden besonders die Servicebausteine der Erreichbarkeit und der kurzfristigen Aufgabenerledigungen geprüft.

Für eine Zertifizierung ist es zum Beispiel notwendig, innerhalb eines Kalenderjahres acht unterschiedliche Maßnahmen umzusetzen, die immer auf eine Verbesserung der Serviceangebote gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Unternehmen zielen. Bei diesen Maßnahmen wird fast immer eine Außenwirkung erzielt. So konnten die zweite Auflage der "Senftenberger Urlaubsziele", die kleinen Geschenke "Betthupferl" für die Übernachtungsgäste in der Stadt Senftenberg oder die Bereitstellung von Informationen zu freien Gewerbe- und Ladenräumen über den Internetauftritt der Stadt Senftenberg organisiert werden.

Das Prüfergebnis ist eindeutig: in allen 16 geprüften Kategorien hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Senftenberg mit 100 Prozent den höchsten Standard erreicht und wurde als "Vorbildlich" bewertet, hat somit die erneute Auszeichnung mit dem Zertifikat Service Qualität Deutschland Stufe eins bis zum 30. September 2017 erreicht.

Auch das Erlebnisbad Senftenberg hat die Zertifizierung wieder erfolgreich abgeschlossen und kann für die nächsten drei Jahre das Qualitätssiegel tragen. Unter der Leitung des QualitätsCoach Daniela Ulrich wurde in dieser touristischen Einrichtung insbesondere die Kundenfreundlichkeit betrachtet.

"Das Erlebnisbad Senftenberg ist unter anderem barrierefrei zugänglich. Hier können sogar Rollstuhlfahrer mittels eines Lifts ins Wasser zum Schwimmen fahren. In den kommenden Jahren sollen weitere Dienstleistungen in Bezug auf die künftigen Touristenzuwächse in der Nebensaison angeboten werden", informiert die Leiterin des Erlebnisbades Daniela Ulrich.

Hintergrund:

Vor drei Jahren hatte die Stadt Senftenberg als dritte Stadt im Land Brandenburg, nach Bad Saarow und Brandenburg/Havel, den Titel "Qualitätsstadt" erhalten. Inzwischen sind Burg, Schwielochsee und Lübben dazu gekommen, Lübbenau hat inzwischen ebenfalls den Titel. Somit ist Brandenburg das Bundesland mit den meisten Qualitätsstädten, 26 sind es insgesamt in Deutschland. Die Wirtschaftsförderung ist als einzige derartige Einrichtung deutschlandweit als Q-Stadt-Betrieb zertifiziert worden.

Ansprechpartner:

QualitätsCoach: Anja Kolander, Wirtschaftsförderung Stadt Senftenberg
QualitätsCoach: Daniela Ulrich, Erlebnisbad Senftenberg

Quelle: PM Stadt Senftenberg