Stahlbauschließung bei TAKRAF Lauchhammer

Stahlbauschließung bei TAKRAF Lauchhammerhttp://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2014/november/TAKRAF_Lauchhammer.jpg

Verhandlungen bei TAKRAF zur geplanten Stahlbauschließung in Lauchhammer

Auf der Betriebsversammlung am Standort Lauchhammer machten Betriebsrat, IG Metall und die zum Personalabbau vorgesehenen Stahlbauer ihrem Unmut Luft. Die 50 betroffenen Kollegen verließen demonstrativ die Veranstaltung und ließen leere Stühle sowie ihre Transparente zurück, als die Geschäftsführung über künftige Projekte sprach, obwohl es für die Stahlbauer keine Zukunft geben wird.

Bisher war die Arbeitgeberseite nicht ernsthaft bereit, über Alternativen zur geforderten Schließung zu reden. Dies wurde von den Arbeitnehmervertreter nochmals ausdrücklich eingefordert. Mit dem 26. November haben die Verhandlungen über einen Interessenausgleich und Sozialplan begonnen.

Quelle: PM IG Metall Cottbus / Südbrandenburg