Kjellberg - Mittagspause für Tarfivertrag

Kjellberg Beschäftige fordern Aufnahme von Verhandlungen zum Tarifvertragsabschluss

Am Mittwoch, 26.11.2014 versammelten sich die Beschäftigten der Kjellberg-Gesellschaften KTP (Technologiepark - Entwicklung) und KVG (Vertrieb) während ihrer Mittagspause, um auf die Forderung nach Aufnahme von Verhandlungen zum Abschluss eines Tarifvertrages aufmerksam zu machen.

Im Vorfeld hatte die IG Metall Ende Oktober die Geschäftsführer zu Gesprächen aufgefordert und drei Termine im November vorgeschlagen. Diese lehnten sie ab, da es bisher keine Entscheidung der zuständigen Gremien der Kjellberg-Unternehmensgruppe gibt. Die Beschäftigten von KVG und KTP forderten lautstark eine schnelle Entscheidung und die umgehende Aufnahme von Tarifverhandlungen ein.

Internet: IG Metall Tarifinfo November (PDF)

Quelle: IG Metall Cottbus / Südbrandenburg