Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald beendet

Feierliche Abschlussveranstaltung des Gewässerrandstreifenprojektes Spreewald (GRPS) in Lübbenau

Nach 14 Jahren Projektlaufzeit laden der Zweckverband Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald und das Projektmanagement alle Interessierten herzlich zur feierlichen Abschlussveranstaltung des Naturschutzgroßprojektes am 4. Dezember ein.

Das Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald startete 2001 mit der Planungsphase, seit 2004 wurde eine Vielzahl von Maßnahmen für die Erhaltung und Entwicklung der einzigartigen Spreewaldlandschaft umgesetzt. Nach nunmehr 14 Jahren wird das Projekt zum Jahresende abgeschlossen und der eigens für das Projekt gegründete Zweckverband beendet seine Arbeit.

Über den gesamten Zeitraum standen für das vom Bund und vom Land geförderte Vorhaben insgesamt rund 12 Millionen Euro zur Verfügung. Damit wurden unter anderem Fließstrecken mit einer Gesamtlänge von etwa 36 Kilometern "wiederbelebt", sechs Altarme wieder an das Abflussgeschehen angebunden, 50 Wanderbarrieren in den Gewässern aufgehoben und Flächen für eine langfristige Sicherung im Sinne des Naturschutzes erworben.

Am 04. Dezember 2014 soll der erfolgreiche Abschluss des Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald gewürdigt werden. Der Zweckverband Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald und die Projektmanagement laden alle interessierten Bürger und Projektbegleiter zu der Festveranstaltung ab 17:00 im großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Lübbenau ein.

Neben Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger und Dr. Elsa Nickel, der Leiterin der Abteilung Naturschutz im Bundesumweltministerium werden wichtige Wegbegleiter des Projektes das Wort ergreifen und auf eine bewegte Zeit zurückblicken.

Außerdem wird die Projektleiterin Anne Röver ein Buch zum Naturschutzgroßprojekt vorstellen, das auf sehr anschauliche Weise dazu einlädt, zu Fuß, auf dem Rad oder vom Wasser aus die Natur des Spreewaldes und die umgesetzten Projekte zu erkunden.

Nach der Feierstunde besteht die Möglichkeit, sich zu den Inhalten und Ergebnisse des Gewässerrandstreifenprojektes zu informieren. Eine Ausstellung bietet vielfältige Einblicke in die einzelnen umgesetzten Vorhaben.

Am: Donnerstag, 04. Dezember 2014
Zeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Ort: Rathaus Lübbenau, Kirchplatz 1, Großer Rathaussaal im 2. Stock

Quelle: PM Amt Burg (Spreewald)