Startseite » Nachrichten » Erweiterung Tagebau Welzow Süd - Scoping-Termin beim Landesbergamt

Erweiterung Tagebau Welzow Süd - Scoping-Termin beim Landesbergamt

Pro Lausitzer Braunkohle e.V. und IGBCE machen sich vor dem Landesbergamt in Cottbus stark fürs Lausitzer Revierhttp://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2014/november/Pro_LBK_Scoping_Termin.jpg

Scoping-Termin im Rahmen des Braunkohleplanungsverfahrens zur Erweiterung des Tagebaus Welzow Süd im Teilbereich 2

  • Das Braunkohleplanungsverfahren für die Lausitz solide fortsetzen!

Heute steht der Scoping-Termin im Rahmen des Braunkohleplanungsverfahrens zur Erweiterung des Tagebaus Welzow Süd im Teilbereich 2 an. Im Rahmen dieses Termins wird durch das Landesbergamt in Cottbus bis zum Nachmittag um 15 Uhr der Umfang des gesamten Prüfungsverfahrens hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Infrastruktur, Sozialverträglichkeit und aller weiteren Gesichtspunkte festgelegt. Es handelt sich dabei um einen weiteren der stufenweise angeordneten Verfahrensschritte im demokratischen und umsichtigen Prozess zur Erweiterung eines Braunkohletagebaus.

Seit Umweltverbände die Lausitzer Braunkohle als Projektiosnfläche für ihre vermeintliche Rettung des Weltklimas auserkoren haben, wird jeder Schritt im Planungsverfahren mit Aktionen und Propaganda gegen die Lausitzer Braunkohle begleitet. Aus diesem Grund macht der Verein Pro Lausitzer Braunkohle auch zu diesem Termin deutlich, dass die Lausitzer zu Ihrer Braunkohle stehen und eine weitere Wertschöpfung durch den Abbau und die Verstromung der Lausitzer Braunkohle auch über das Jahr 2025 für die gesamte Industrieregion Lausitz und ihre Bevölkerung existenziell ist.

"Wir vertrauen auf die fachliche Kompetenz aller am Planungsverfahren Beteiligten. Denn die Lausitzer Braunkohle ist für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland, die nicht unser aller Wohlstand gefährden soll, unabdingbar. Das sollten auch die Gegner endlich zur Kenntnis nehmen und in einen konstruktiven Dialog zur Gestaltung unserer Lausitzer Zukunft eintreten. Wer hier wirklich mitgestalten will, den empfangen wir mit offenen Armen.", so Wolfgang Rupieper, Vorsitzender des Pro Lausitzer Braunkohle e.V.

BU: Pro Lausitzer Braunkohle e.V. und IGBCE machen sich vor dem Landesbergamt in Cottbus stark fürs Lausitzer Revier

Quelle: PM Verein Pro Lausitzer Braunkohle e.V

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Bergbau, Cottbus, Welzow
Datum:
Dienstag, 25. November 2014, 11:17 Uhr
Kommentare zu "Erweiterung Tagebau Welzow Süd - Scoping-Termin beim Landesbergamt"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
infotec

infotec*

Cottbus - infotec bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich komplexer Anwendungssoftware an. Zahlreiche Unternehmen verschiedener Branchen verwenden individuelle...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 10:18
Landesstiftung für Park und Schloss Branitz

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:50
4 Jahre Kost-Nix-Laden in Cottbus

Montag, 11. Dezember 2017, 10:08
Heinz Florian Oertel: Sportreporter-Legende aus Cottbus

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:20
Spreewälder Winter(aus)zeit auf der Spur

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:13
Lausitzer Seen verlieren massiv Wasser

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:21
LWG Trinkwasserpreise stabil

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:07
Zukunftswerkstatt Lausitz gestartet

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:10
Millionen für Cottbuser Trinkwasserversorgung

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:53
Woidke bei Barbarafeier der LEAG

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:43
Zukunftssicherung der Lausitz