Treffen des Wirtschaftsrates des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Nachwuchsjournalisten vom Gymnasium Senftenberg zu Gast beim nächsten OSL-Wirtschaftsrat

"Fachkräftesicherung im Landkreis OSL" lautet das Thema, unter dem am 27. November ab 17 Uhr in der GL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH das nächste Treffen des Wirtschaftsrates des Landkreises Oberspreewald-Lausitz stattfindet. An der Veranstaltung nehmen neben den knapp 35 Mitgliedern des Rates auch 14 Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Politische Bildung des Friedrich-Engels-Gymnasiums in Senftenberg teil.

Gemeinsam mit den Projektbegleitern Petra Starke und Wolfgang Schmidt berichten sie den Anwesenden von dem Schülerwettbewerb "Jugend und Wirtschaft" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und des Bundesverbandes Deutscher Banken, an dem der Kurs derzeit teilnimmt.

Ziel des Projektes ist es, Artikel rund um das Thema Wirtschaft zu schreiben- vom Beitrag über einzelne Unternehmen bis hin zu Branchenberichten sind der Kreativität dabei kaum Grenzen gesetzt. Das Projekt soll dazu beitragen, den Sprachwortschatz zu erweitern, Gespräche zu führen und Hemmschwellen zu überwinden. Durch ihre Teilnahme am Wirtschaftsrat können die Jugendlichen unkompliziert Kontakte zu Unternehmerinnen und Unternehmern der Region knüpfen und so gemeinsam nach möglichen Themen Ausschau halten.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für den Kurs mittlerweile fester Unterrichtsbestandteil. Im Projektjahr 2010/2011 schafften es die Senftenberger sogar deutschlandweit unter die Erstplatzierten, die von der damaligen Bundesarbeitsministerin Frau Dr. Ursula von der Leyen geehrt wurden. Insgesamt hatten sich 200 Schulen bundesweit beworben, 60 schafften den Schritt in den Wettbewerb.

Weitere Programmpunkte des Treffens des Wirtschaftsrates bestehen unter anderem in der Präsentation des Leistungsspektrums des Unternehmens SGL mbH und dem Vorstellen seiner Aktivitäten zur Sicherung von Fachkräften durch den Geschäftsführer Michael Sachs. Zudem stehen Ausführungen zur Fachkräftesicherung und zum Rückkehrer- und Zuwandererprogramm der Agentur für Arbeit, vorgetragen durch Sven Mochmann, Bereichsleiter 4 im Geschäftsverbund OSL/LDS der Agentur für Arbeit Cottbus, auf dem Plan.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz