Startseite » Nachrichten » Umfrage - Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus

Umfrage - Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus

Machen Sie mit! Studie "Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus"

Online-Umfrage zur Ermittlung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen, die die wirtschaftlichen Effekte und die Bedeutung des Wassertourismus für Berlin-Brandenburg belegen.

Wassertourismus in Brandenburg und Berlin Der Wassertourismus hat sich in Brandenburg und Berlin zu einem bedeutenden touristischen Angebotssegment entwickelt und ist damit ein wichtiger Image- und Wirtschaftsfaktor. Bislang liegen zu den wirtschaftlichen Effekten des Wassertourismus kaum belastbare Daten und Zahlen vor. So wird er in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit und Politik bislang häufig als Wirtschaftsfaktor unterschätzt oder sogar nur als Freizeitbetätigung wahrgenommen. Es ist von zentraler Bedeutung, die Position des Wassertourismus zu stärken, indem die wirtschaftlichen Effekte des Wassertourismus dargestellt und mit belastbaren Zahlen/Daten untersetzt werden.

Die Studie "Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus" ist ein Gemeinschaftsprojekt der drei IHKs Brandenburg und der IHK Berlin, des Wirtschaftsverbandes Wassersport Berlin-Brandenburg und der Wassersportmesse Boot & Fun sowie des Brandenburger Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten.

Damit die wirtschaftlichen Effekte des Wassertourismus dargestellt und mit belastbaren Zahlen/Daten untersetzt werden können bedarf es einer Online-Befragung alle Betreiber von Hafenanlagen, Charterbetrieben, Kanuanbietern sowie Floß- und Bootsverleihern.

Der Landkreis Dahme-Spreewald möchte alle betreffenden Betriebe darum bitten, sich an der Befragung zu beteiligen.

"Nur mit einer zahlreichen Teilnahme an der Online-Befragung ist es möglich, die Bedeutung des Wassertourismus sichtbar zu machen und damit die Interessen der Branche zu vertreten", sagt Dahme-Spreewald Dezernent Wolfgang Starke.

Die Befragungsergebnisse werden nur in Form zusammengefasster Statistiken ausgewertet, nicht mit Bezug auf einzelne Personen oder auf das Unternehmen.

Weitere Informationen zur Studie und der Link zur Online-Befragung sind unter der Adresse www.cottbus.ihk.de, in der Rubrik "Branchen/Tourismus/Aktuelles" verfügbar.

Quelle: Pm Landkreis Dahme-Spreewald

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Bootsverleih, Kanu, Paddelboote, Tourismus
Datum:
Dienstag, 16. September 2014, 09:55 Uhr
Kommentare zu "Umfrage - Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Tischlerei Matthias Zachow

Tischlerei Matthias Zachow*

Kolkwitz OT Papitz - Unsere Bau- und Möbeltischlerei bietet traditionelle Qualitätsarbeit kombiniert mit moderen Bau- und Wohnstil. Neben handwerklichem Können verbunden mit...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Dienstag, 27. Juni 2017, 07:38
Fußballgolf - Trendsportart erobert Landkreis Elbe-Elster

Montag, 14. November 2016, 09:07
Oberlausitz: Wasserski am Geierswalder See zulässig

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 10:01
Kitesurfen am Geierswalder See bleibt weiter verboten

Montag, 5. September 2016, 08:37
Kitesurfen - Widerspruch aus Boxberg zurückgewiesen

Freitag, 26. Februar 2016, 14:03
Cottbus investiert in wassertouristische Leitsystem

Mittwoch, 3. Juni 2015, 08:11
SPREE-NEISSE-TOUR - Juni 2015

Mittwoch, 8. April 2015, 10:08
Dahme-Spreewald startet in die Fahrradsaison

Mittwoch, 11. Februar 2015, 12:47
Elbe-Elster ein Eldorado für Radfahrer und Wanderfreunde

Dienstag, 10. Februar 2015, 15:11
Rad- und Wandertouren im Elbe-Elster-Land

Freitag, 12. Dezember 2014, 13:55
Kitesurfen am Berzdorfer See verboten