Kreisverwaltung OSL beim RWK-Firmenlauf in Finsterwalde

RWK-Firmenlauf in Finsterwalde

RWK Firmenlauf - Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz geht mit 23 Läufern an den Start

Die Kreisverwaltung OSL mag es gern sportlich: Das beweisen nicht zuletzt die 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die am Mittwoch beim RWK-Firmenlauf in Finsterwalde für den Landkreis OSL an den Start gehen. Bereits mit dabei ist auch die neue Gesundheitskoordinatorin Sarah Kauk, welche seit dem 1. September in der Kreisverwaltung tätig ist.

Die 26-Jährige Thüringerin aus dem Landkreis Eichsfeld hat in Jena im Master Sportwissenschaft mit Schwerpunkten in den Bereichen Gesundheitsförderung sowie Gesundheits- und Sportmanagement studiert und war unter anderem bereits als Trainerin und in der Verwaltung eines Gesundheitszentrums tätig. Seit kurzem ist sie nunmehr intern die neue Ansprechpartnerin in allen Anliegen rund um das Thema Gesundheitsmanagement.

Zu ihren Aufgaben gehören beispielsweise die Entwicklung und Sicherstellung des betrieblichen Gesundheitsmanagements innerhalb der Kreisverwaltung, die Durchführung von Maßnahmen und Projekten zur Förderung der Gesundheit und der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit aller Beschäftigten sowie das Eingliederungs- und Altersmanagement.

Quelle: Landkreis Oberspreewald-Lausitz