Weiterbildungsberatung im Landkreis Dahme-Spreewald

Weiterbildungsberatung Dahme-Spreewald berät wieder zur Bildungsprämie

Mit Weiterbildung verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt. Die Bildungsprämie unterstützt Sie dabei, diese Chancen wahrzunehmen. Mit dem Bundesprogramm Bildungsprämie verbessert das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Möglichkeiten zur Beteiligung an Weiterbildung. Wer in seine Weiterbildung investiert, wird dabei mit einem staatlichen Zuschuss und Finanzierungmöglichkeiten unterstützt (www.bildungspraemie.info). Die Bildungsprämie besteht aus dem Prämiengutschein und dem Weiterbildungssparen (Spargutschein).

Durch den Prämiengutschein wird die Beteiligung an Weiterbildungsmaßnahmen mit Veranstaltungsgebühren bis max. 1.000 € gefördert. Mit dem Gutschein übernimmt der Staat 50% der Veranstaltungsgebühr.

Einen Prämiengutschein können Sie bekommen, wenn Sie mindestens 25 Jahre alt und mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind. Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen darf 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigen.

Ein Prämiengutschein kann alle zwei Kalenderjahre ausgestellt werden und hat eine Gültigkeit von 6 Monaten. WICHTIG: Die Maßnahme darf noch nicht begonnen haben, es darf noch keine Rechnung ausgestellt sein und der Teilnehmerbeitrag wurde noch nicht bezahlt.

Das Weiterbildungssparen können alle diejenigen nutzen, die über ein gefördertes Ansparguthaben nach der Vermögensbildungsgesetz verfügen. Der Spargutschein ermöglicht die vorzeitige Entnahme des angesparten Guthabens, ohne dass dadurch die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. Das Weiterbildungssparen kann unabhängig vom Jahreseinkommen in Anspruch genommen werden.

Für die Beratung benötigen Sie einen gültigen Lichtbildausweis, einen Beschäftigungsnachweis und eine Einkommensteuerbescheid für das letzte oder vorletzte Jahr. Ersatzweise reicht auch eine aktuelle Gehaltsabrechnung.

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin - Ihre Weiterbildungsberatung des Landkreises Dahme-Spreewald, Erich-Weinert-Str. 9, 15711 Königs Wusterhausen, Tel.: 03375 - 525690/91 oder www.wbb-lds.de

Quelle: PM des Landkreises Dahme-Spreewald